Filter

Auffangschale DTD2

45,22 €*

A 105/1 Oberkorb Injektor

740,18 €*

A 837 HNO-Set

480,76 €*

PG 8582 AW-WW-AD-PD, Ausstellungsstück / Messegerät
Miele PG 8582 AW PD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat Der Miele PG 8582 AW PD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat mit integriertem Heißlufttrocknungsgerät ist eine flexible, validierbare maschinelle Instrumentenaufbereitung der Premiumklasse. Es ist eine wirkliche Universallösung mit großem Spülraum und kurzen Laufzeiten für Praxen und Kliniken. Mit der Systemlösung von Miele erzielen Sie eine große Zeitersparnis unter Berücksichtigung der Risiken von Kontaminationen an Ihrem Arbeitsplatz. Auch die Wirtschaftlichkeit der Produkte spricht für eine solche Komplett-/Systemlösung. Der Reinigungsautomat/Desinfektionsautomat wurde speziell für den Klinikbedarf, Praxisbedarf und Laborbedarf konzipiert. Sein weißes Gehäuse steht ganz im Zeichen der Hygiene. Das Gehäuse ist nicht nur leicht zu reinigen, es passt auch genau in das hygienische Bild einer Instrumentenaufbereitung. Im Inneren des Automaten befindet sich eine vollelektronische Steuerung, die Ihnen die Bedienung erleichtert und hohe Prozesssicherheiten garantiert. Alle Programme und Funktionen werden zuverlässig geregelt und überwacht. Miele bietet Ihnen zusätzlich bei allen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten eine Ethernet-Schnittstelle. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit diese Schnittstelle bei Installation kostenlos auf eine serielle Schnittstelle abzuändern. Die Schnittstellen bieten einen entscheidenden Vorteil und richten sich besonders nach den medizintechnischen (allgemeine oder seuchenhygienische Anforderungen) Vorgaben und DIN Vorgaben. Miele liefert für Ihren Praxisbedarf, Laborbedarf oder Klinikbedarf ein Gerät nach DIN EN ISO 15883-1/2/6, EN61010-2-40 und EN 61326-1, mit dem Sie die gesamten Prozessdaten über eine optionale Software oder einen Drucker dokumentieren können. Beim Miele PG 8582 AW PD LAN sind alle Symbole, die auf der Blende zu sehen sind, sprachneutral und selbsterklärend. Anhand des Klartextdisplays ist jeglicher Betriebszustand sofort ablesbar. Für einen hohen Bedienungskomfort spricht ebenso das geneigte Bedienpult. Auf dem digitalen Display können Sie sämtliche Zustände, die Programmlaufzeit oder die Reinigungs- bzw. die Desinfektionstemperatur schnell und einfach ablesen. Zur einfachen und leichteren Handhabung signalisiert und überwacht das Gerät selbstständig Service und Störmeldungen. Dies spart Ihnen jeglichen Zusatzaufwand und erlaubt eine sichere Protokollierung. Die Flexibilität wird im Innenraum deutlich. Denn hier können Sie je nach Fachabteilung die verschiedenen Injektorwagen, Körbe und Einsätze ausrüsten. Das Gerät eignet sich zur Reinigung- und thermischen Desinfektion (bakterizid, fungizid, virusinaktivierende Desinfektionswirkung) für Ihre Klinik, Praxis sowie das Labor. Ausstattung und Funktion 17 Standardreinigungs- und Desinfektionsprogramme 2 freie Programmplätze zur Erstellung Kundenspezifischer Programme Programmwahl über "Touch" Ethernet-Schnittstelle zur Prozessdokumentation Programmablaufanzeige und Kontrollleuchten für Service und Störungen Anzeige der Temperatur und Laufzeit EcoDry eine integrierte Dosierpumpe für flüssigen Reiniger Programme Vario TD Instr 4Sieb Vario TD Instr 6Sieb Vario TD Instr 8Sieb Vario TD AN Vario TD MIC Vario TD GYN Vario TD HNO Vario TD HNO Optik Special 93?C-10' Ophthalmologie Ophtha-Tray A207 Babyflaschen OP-Schuhe Stationsutensilien Universal Serienmäßige Ausstattung Die neue Steuerung ist das zentrale Designelement und eine intelligente Kombination aus Türgriff und Bedienfeld. Sie weist eine durchgängige Oberfläche auf und kann komfortabel und direkt nach dem Prinzip „Touch" bedient werden. Geneigtes Bedienpult für bessere Ablesbarkeit 3-zeiliges Klartext-Display und intuitive Benutzerführung für mühelose Bedienung Programme für sämtliche Fachdisziplinen sowie freie Speicherplätze für kundenspezifische Programme Frei belegbare Direktwahltasten und individuell wählbare Programmnamen für schnellen Zugriff bei Routineaufgaben Durchgängig plane Bedien und Griffblende für besonders leichte Oberflächenreinigung Das patentierte Salzgefäß in der Tür nimmt ca. 2 kg Salz auf. Das Nachfüllen erfolgt ganz ohne Bücken,sondern bequem und ergonomisch im Stehen. Zudem müssen keine Körbe und Funktionswagen aus dem Gerät gehoben werden, um das Salzgefäß zu erreichen. AutoCIose: Schon ein leichter Kontakt zwischen Tür und Gerät genügt und die Tür wird automatisch verschlossen. Mit minimalem Kraftaufwand wird so ein sicherer Verschluss des Spülraums erzielt. Die innovative Heizpumpe ermöglicht Zeitersparnis und ein Höchstmaß an Effizienz Pro Charge können 6 DIN-Siebschalen aufbereitet werden (Kapazitätssteigerung von + 50 % im Vergleich zur Vorserie) Wartungsarm und große Lebensdauer dank höchster Material- und Verarbeitungsqualität Mehrkomponenten-Filtersystem entfernt Schmutzpartikel hocheffektiv aus der Spülflotte Großflächiger Zentralfilter im Oberkorb oder Beladungswagen garantiert optimalen Schutz vor Verstopfen für englumige ophthalmologische Instrumente Weitere Features Das Herzstück der neuen Generation von Reinigungs- und Desinfektionsautomaten und ein besonderes Alleinstellungsmerkmal ist die drehzahlvariable BLPM-Pumpe (Brushless Permanent Magnet Motor) mit integrierten Heizkörpern! Direktes Aufheizen des Wassers in der Pumpe spart Zeit Hoher Spüldruck in der Reinigungsphase zum Ablösen von starken Verschmutzungen und für die optimale Reinigung von Hohlkörpern sowie englumigen Instrumenten Niedriger Spüldruck für die gleichmäßige Benetzung aller Flächen in der Neutralisationsphase Besonders sparsamer Einsatz von Wasser und Energie durch jederzeit optimalen Spüldruck Wartungsarm dank modernster Technik Die neue, rückseitige Ankopplung für Ober- und Unterkörbe sowie Beladungswagen gewährleistet eine präzise Führung von Wasser und Trocknungsluft bei wirtschaftlichem Ressourceneinsatz. Kürzere Wasserwege minimieren Verluste bei Spüldruck und Wassertemperatur Automatischer Verschluss der Ventile bei Nichtbelegung stellt ein gleichbleibend hohes Spüldruckniveau sicher Nutzung der Korbankopplung für die Versorgung mit Wasser und mit Heißluft für die Innentrocknung des Spülguts Die neuen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten sind mit einer Spüldruck und Sprüharmüberwachung ausgestattet. Diese hochentwickelte Sensorik trägt maßgeblich zu einem zuverlässigen Aufbereitungserfolg bei. Blockaden durch Beladungsteile werden sofort erkannt Absinken des Spüldruckniveaus z. B. durch übermäßige Schaumbildung im Spülraum wird erkannt Dank der Gerätesensoren werden Abweichungen von den erforderlichen Programmparametern sofort erkannt und ermöglichen dem Anwender eine frühzeitige Fehlerbehebung Reinigungstechnik Neu entwickelte Sprüharme mit überarbeiteter Düsenform und Düsenanordnung für ein hocheffektives Sprühbild Optimierte Wasserwege und ein stark erhöhter Druck an den Injektordüsen ermöglichen eine gründliche und sichere Aufbereitung von Hohlkörperinstrumenten Drehzahlvariable Pumpe für perfekte Spüldrücke in jeder Programmphase Wirtschaftliche und sichere Aufbereitung auch von feinsten Hohlkörperinstrumenten mithilfe des neuen Zentralfiltersystems Hervorragende Aufbereitungsergebnisse bieten die Spüldruck sowie die Sprüharmüberwachung, die einen abfallenden Spüldruck oder Beladungsblockaden sofort erkennen Mittels LaserTechnologie spaltfrei verschweißter Spülraum mit besonders glatten Nähten bietet keinerlei Ablagerungsmöglichkeiten für Schmutz oder Blut Wegfall der Heizkörper im Spülraum beseitigt eine weitere Ablagerungsmöglichkeit und die Gefahr, dass aus den Körben gefallene Plastikteile verschmoren Mehr Platz im Spülraum gestattet eine höhere Kapazität pro Charge (z. B. 6 DIN-Siebschalen) Verschiedene Düsenarten für das Ablösen von starken Verschmutzungen und die gleichmäßige Benetzung des Spülguts Keine Wasserreflexionen im Sprühvorhang dank neu gestalteter Düsenanordnung auf den Sprüharmen Geringerer Wasserverbrauch pro Charge bei optimierter Reinigungsleistung Dosiertechnik 1 integrierte Dosierpumpe für Flüssigreiniger 1 Dosiergerät/Tür für flüssige Medien (Klarspüler) 1 Anschlussmöglichkeiten für DSO K85 btw. DOS K85/1 Wasserenthärter ProfiMonobloc-Wasserenthärter Dampfkondensator Effizienter Dampfkondensator mit Sprühnebel-Technik Trocknung Nach Programmende öffnet die Tür denk der Funktion "AutoOpen" automatisch, sobald die Temperatur im Spülraum unter 70?C gefallen ist. Restfeuchte kann so leicht aus dem Spülraum entweichen und das Spülgut trocknet schneller. Wasseranschluss 1x Kaltwasser (KW), ca. 2,00 mtr. 1x Kaltwasser für Dampfkondensator, ca. 2,00 mtr. 1x AD-Wasser (AD), ca. 2,00 mtr. 1x Warmwasser (WW), ca. 2,00 mtr. Waterproofsystem (WPS) Ablaufpumpe Anschlusswerte 3N AC 400V 50Hz (umbaubar auf AC 230V 50Hz) Absicherung (A): 3 x 16 Leistungsaufnahme (kWh): 9,3 Heizleistung (kWh): 8,5 Umwälzpumpe (kWh): 0,8 Maße/Gewichte Außenmaße H/B/T (mm): 835/600/600 Nettogewicht (kg): 74 Prüf und Kennzeichen VDE VDE-EMV MPG CE 0366 IP 21 Lieferumfang des Miele PG8582 AW PD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat Miele PG8582 AW PD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat 1 Ablaufschlauch mit Water Proof System (WPS) Zulaufschläuche 1/2" mit 3/4" Verschraubung, 2,0 mtr. Länge Stromanschlusskabel mit 2,0 mtr. Länge, inkl. CEE-Stecker Deckel Miele Professional Miele, eine weltweite Premium Marke mit innovativen,effizienten und Zuverlässigen Geräten für die Reinigung, Desinfektion, Sterilisation. Miele-Geräte erhalten Sie auf fünf Kontinenten. Seit der Gründung des Unternehmens um 1899 konnte sich Miele, gemessen an der Qualität Ihrer Produkte, am hart umkämpften Markt durchsetzen. Die Leitlinien des Unternehmens "Immer besser", werden vom Testlabor, Produktionsstätte bis hin zum eigenen Designcenter gelebt. Somit ist die Lebensdauer der Geräte mehr als gewährleistet. Wichtig für Miele ist ebenso die Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Alles in allem steht Miele weltweit für komplett abgestimmte, beste Qualität und kundenorientiertes Handeln.      

4.698,12 €*

PG 8582 AE-WW-AD-LD, Ausstellungsstück / Messegerät
Miele PG 8582 AE LD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat Der Miele PG 8582 AE LD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat mit integriertem Heißlufttrocknungsgerät ist eine flexible, validierbare maschinelle Instrumentenaufbereitung der Premiumklasse. Es ist eine wirkliche Universallösung mit großem Spülraum und kurzen Laufzeiten für Praxen und Kliniken. Mit der Systemlösung von Miele erzielen Sie eine große Zeitersparnis unter Berücksichtigung der Risiken von Kontaminationen an Ihrem Arbeitsplatz. Auch die Wirtschaftlichkeit der Produkte spricht für eine solche Komplett-/Systemlösung. Der Reinigungsautomat/Desinfektionsautomat wurde speziell für den Klinikbedarf, Praxisbedarf und Laborbedarf konzipiert. Sein Edelstahlgehäuse steht ganz im Zeichen der Hygiene. Das Gehäuse ist nicht nur leicht zu reinigen, es passt auch genau in das hygienische Bild einer Instrumentenaufbereitung. Im Inneren des Automaten befindet sich eine vollelektronische Steuerung, die Ihnen die Bedienung erleichtert und hohe Prozesssicherheiten garantiert. Alle Programme und Funktionen werden zuverlässig geregelt und überwacht. Miele bietet Ihnen zusätzlich bei allen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten eine Ethernet-Schnittstelle. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit diese Schnittstelle bei Installation kostenlos auf eine serielle Schnittstelle abzuändern. Die Schnittstellen bieten einen entscheidenden Vorteil und richten sich besonders nach den medizintechnischen (allgemeine oder seuchenhygienische Anforderungen) Vorgaben und DIN Vorgaben. Miele liefert für Ihren Praxisbedarf, Laborbedarf oder Klinikbedarf ein Gerät nach DIN EN ISO 15883-1/2/6, EN61010-2-40 und EN 61326-1, mit dem Sie die gesamten Prozessdaten über eine optionale Software oder einen Drucker dokumentieren können. Beim Miele PG 8582 AE LD LAN sind alle Symbole, die auf der Blende zu sehen sind, sprachneutral und selbsterklärend. Anhand des Klartextdisplays ist jeglicher Betriebszustand sofort ablesbar. Für einen hohen Bedienungskomfort spricht ebenso das geneigte Bedienpult. Auf dem digitalen Display können Sie sämtliche Zustände, die Programmlaufzeit oder die Reinigungs- bzw. die Desinfektionstemperatur schnell und einfach ablesen. Zur einfachen und leichteren Handhabung signalisiert und überwacht das Gerät selbstständig Service und Störmeldungen. Dies spart Ihnen jeglichen Zusatzaufwand und erlaubt eine sichere Protokollierung. Die Flexibilität wird im Innenraum deutlich. Denn hier können Sie je nach Fachabteilung die verschiedenen Injektorwagen, Körbe und Einsätze ausrüsten. Das Gerät eignet sich zur Reinigung- und thermischen Desinfektion (bakterizid, fungizid, virusinaktivierende Desinfektionswirkung) für Ihre Klinik, Praxis sowie das Labor. Ausstattung und Funktion 17 Standardreinigungs- und Desinfektionsprogramme 2 freie Programmplätze zur Erstellung Kundenspezifischer Programme Programmwahl über "Touch auf Edelstahl" Ethernet-Schnittstelle zur Prozessdokumentation Programmablaufanzeige und Kontrollleuchten für Service und Störungen Anzeige der Temperatur und Laufzeit EcoDry 2 integrierte Dosierpumpen für flüssigen Reiniger Programme Vario TD Instr 4Sieb Vario TD Instr 6Sieb Vario TD Instr 8Sieb Vario TD AN Vario TD MIC Vario TD GYN Vario TD HNO Vario TD HNO Optik Special 93?C-10' Ophthalmologie Ophtha-Tray A207 Babyflaschen OP-Schuhe Stationsutensilien Universal Serienmäßige Ausstattung Die neue Steuerung ist das zentrale Designelement und eine intelligente Kombination aus Türgriff und Bedienfeld. Sie weist eine durchgängige Edelstahloberfläche auf und kann komfortabel und direkt nach dem Prinzip „Touch auf Edelstahl" bedient werden. Geneigtes Bedienpult für bessere Ablesbarkeit 3-zeiliges Klartext-Display und intuitive Benutzerführung für mühelose Bedienung Programme für sämtliche Fachdisziplinen sowie freie Speicherplätze für kundenspezifische Programme Frei belegbare Direktwahltasten und individuell wählbare Programmnamen für schnellen Zugriff bei Routineaufgaben Durchgängig plane Bedien und Griffblende für besonders leichte Oberflächenreinigung Das patentierte Salzgefäß in der Tür nimmt ca. 2 kg Salz auf. Das Nachfüllen erfolgt ganz ohne Bücken,sondern bequem und ergonomisch im Stehen. Zudem müssen keine Körbe und Funktionswagen aus dem Gerät gehoben werden, um das Salzgefäß zu erreichen. AutoCIose: Schon ein leichter Kontakt zwischen Tür und Gerät genügt und die Tür wird automatisch verschlossen. Mit minimalem Kraftaufwand wird so ein sicherer Verschluss des Spülraums erzielt. Die innovative Heizpumpe ermöglicht Zeitersparnis und ein Höchstmaß an Effizienz Pro Charge können 6 DIN-Siebschalen aufbereitet werden (Kapazitätssteigerung von + 50 % im Vergleich zur Vorserie) Wartungsarm und große Lebensdauer dank höchster Material- und Verarbeitungsqualität Mehrkomponenten-Filtersystem entfernt Schmutzpartikel hocheffektiv aus der Spülflotte Großflächiger Zentralfilter im Oberkorb oder Beladungswagen garantiert optimalen Schutz vor Verstopfen für englumige ophthalmologische Instrumente Weitere Features Das Herzstück der neuen Generation von Reinigungs- und Desinfektionsautomaten und ein besonderes Alleinstellungsmerkmal ist die drehzahlvariable BLPM-Pumpe (Brushless Permanent Magnet Motor) mit integrierten Heizkörpern! Direktes Aufheizen des Wassers in der Pumpe spart Zeit Hoher Spüldruck in der Reinigungsphase zum Ablösen von starken Verschmutzungen und für die optimale Reinigung von Hohlkörpern sowie englumigen Instrumenten Niedriger Spüldruck für die gleichmäßige Benetzung aller Flächen in der Neutralisationsphase Besonders sparsamer Einsatz von Wasser und Energie durch jederzeit optimalen Spüldruck Wartungsarm dank modernster Technik Die neue, rückseitige Ankopplung für Ober- und Unterkörbe sowie Beladungswagen gewährleistet eine präzise Führung von Wasser und Trocknungsluft bei wirtschaftlichem Ressourceneinsatz. Kürzere Wasserwege minimieren Verluste bei Spüldruck und Wassertemperatur Automatischer Verschluss der Ventile bei Nichtbelegung stellt ein gleichbleibend hohes Spüldruckniveau sicher Nutzung der Korbankopplung für die Versorgung mit Wasser und mit Heißluft für die Innentrocknung des Spülguts Die neuen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten sind mit einer Spüldruck und Sprüharmüberwachung ausgestattet. Diese hochentwickelte Sensorik trägt maßgeblich zu einem zuverlässigen Aufbereitungserfolg bei. Blockaden durch Beladungsteile werden sofort erkannt Absinken des Spüldruckniveaus z. B. durch übermäßige Schaumbildung im Spülraum wird erkannt Dank der Gerätesensoren werden Abweichungen von den erforderlichen Programmparametern sofort erkannt und ermöglichen dem Anwender eine frühzeitige Fehlerbehebung Reinigungstechnik Neu entwickelte Sprüharme mit überarbeiteter Düsenform und Düsenanordnung für ein hocheffektives Sprühbild Optimierte Wasserwege und ein stark erhöhter Druck an den Injektordüsen ermöglichen eine gründliche und sichere Aufbereitung von Hohlkörperinstrumenten Drehzahlvariable Pumpe für perfekte Spüldrücke in jeder Programmphase Wirtschaftliche und sichere Aufbereitung auch von feinsten Hohlkörperinstrumenten mithilfe des neuen Zentralfiltersystems Hervorragende Aufbereitungsergebnisse bieten die Spüldruck sowie die Sprüharmüberwachung, die einen abfallenden Spüldruck oder Beladungsblockaden sofort erkennen Mittels LaserTechnologie spaltfrei verschweißter Spülraum mit besonders glatten Nähten bietet keinerlei Ablagerungsmöglichkeiten für Schmutz oder Blut Wegfall der Heizkörper im Spülraum beseitigt eine weitere Ablagerungsmöglichkeit und die Gefahr, dass aus den Körben gefallene Plastikteile verschmoren Mehr Platz im Spülraum gestattet eine höhere Kapazität pro Charge (z. B. 6 DIN-Siebschalen) Verschiedene Düsenarten für das Ablösen von starken Verschmutzungen und die gleichmäßige Benetzung des Spülguts Keine Wasserreflexionen im Sprühvorhang dank neu gestalteter Düsenanordnung auf den Sprüharmen Geringerer Wasserverbrauch pro Charge bei optimierter Reinigungsleistung Dosiertechnik 1 integrierte Dosierpumpe für Neutralisationsmittel 1 integrierte Dosierpumpe für Flüssigreiniger 1 Dosiergerät/Tür für flüssige Medien (Klarspüler) 1 Anschlussmöglichkeiten für DSO K85 btw. DOS K85/1 Wasserenthärter ProfiMonobloc-Wasserenthärter Dampfkondensator Effizienter Dampfkondensator mit Sprühnebel-Technik Trocknung Nach Programmende öffnet die Tür denk der Funktion "AutoOpen" automatisch, sobald die Temperatur im Spülraum unter 70?C gefallen ist. Restfeuchte kann so leicht aus dem Spülraum entweichen und das Spülgut trocknet schneller. Wasseranschluss 1x Kaltwasser (KW), ca. 2,00 mtr. 1x Kaltwasser für Dampfkondensator, ca. 2,00 mtr. 1x AD-Wasser (AD), ca. 2,00 mtr. 1x Warmwasser (WW), ca. 2,00 mtr. Waterproofsystem (WPS) Ablaufpumpe Anschlusswerte 3N AC 400V 50 Hz (umbaubar auf AC 230V 50Hz) Absicherung (A): 3 x 16 Leistungsaufnahme (kWh): 9,3 Heizleistung (kWh): 8,5 Umwälzpumpe (kWh): 0,8 Maße/Gewichte Außenmaße H/B/T (mm): 835/600/600 Nettogewicht (kg): 74 Prüf und Kennzeichen VDE VDE-EMV MPG CE 0366 IP 21 Lieferumfang des Miele PG8582 AE LD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat Miele PG8582 AE LD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat 1 Ablaufschlauch mit Water Proof System (WPS) Zulaufschläuche 1/2" mit 3/4" Verschraubung, 2,0 mtr. Länge Stromanschlusskabel mit 2,0 mtr. Länge, inkl. CEE-Stecker Deckel Miele Professional Miele, eine weltweite Premium Marke mit innovativen,effizienten und Zuverlässigen Geräten für die Reinigung, Desinfektion, Sterilisation. Miele-Geräte erhalten Sie auf fünf Kontinenten. Seit der Gründung des Unternehmens um 1899 konnte sich Miele, gemessen an der Qualität Ihrer Produkte, am hart umkämpften Markt durchsetzen. Die Leitlinien des Unternehmens "Immer besser", werden vom Testlabor, Produktionsstätte bis hin zum eigenen Designcenter gelebt. Somit ist die Lebensdauer der Geräte mehr als gewährleistet. Wichtig für Miele ist ebenso die Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Alles in allem steht Miele weltweit für komplett abgestimmte, beste Qualität und kundenorientiertes Handeln.      

5.143,78 €*

PG 8582 AW-WW-AD-LD, Ausstellungsstück / Messegerät
Miele PG 8582 AW LD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat Der Miele PG 8582 AW LD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat mit integriertem Heißlufttrocknungsgerät ist eine flexible, validierbare maschinelle Instrumentenaufbereitung der Premiumklasse. Es ist eine wirkliche Universallösung mit großem Spülraum und kurzen Laufzeiten für Praxen und Kliniken. Mit der Systemlösung von Miele erzielen Sie eine große Zeitersparnis unter Berücksichtigung der Risiken von Kontaminationen an Ihrem Arbeitsplatz. Auch die Wirtschaftlichkeit der Produkte spricht für eine solche Komplett-/Systemlösung. Der Reinigungsautomat/Desinfektionsautomat wurde speziell für den Klinikbedarf, Praxisbedarf und Laborbedarf konzipiert. Sein weißes Gehäuse steht ganz im Zeichen der Hygiene. Das Gehäuse ist nicht nur leicht zu reinigen, es passt auch genau in das hygienische Bild einer Instrumentenaufbereitung. Im Inneren des Automaten befindet sich eine vollelektronische Steuerung, die Ihnen die Bedienung erleichtert und hohe Prozesssicherheiten garantiert. Alle Programme und Funktionen werden zuverlässig geregelt und überwacht. Miele bietet Ihnen zusätzlich bei allen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten eine Ethernet-Schnittstelle. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit diese Schnittstelle bei Installation kostenlos auf eine serielle Schnittstelle abzuändern. Die Schnittstellen bieten einen entscheidenden Vorteil und richten sich besonders nach den medizintechnischen (allgemeine oder seuchenhygienische Anforderungen) Vorgaben und DIN Vorgaben. Miele liefert für Ihren Praxisbedarf, Laborbedarf oder Klinikbedarf ein Gerät nach DIN EN ISO 15883-1/2/6, EN61010-2-40 und EN 61326-1, mit dem Sie die gesamten Prozessdaten über eine optionale Software oder einen Drucker dokumentieren können. Beim Miele PG 8582 AW LD LAN sind alle Symbole, die auf der Blende zu sehen sind, sprachneutral und selbsterklärend. Anhand des Klartextdisplays ist jeglicher Betriebszustand sofort ablesbar. Für einen hohen Bedienungskomfort spricht ebenso das geneigte Bedienpult. Auf dem digitalen Display können Sie sämtliche Zustände, die Programmlaufzeit oder die Reinigungs- bzw. die Desinfektionstemperatur schnell und einfach ablesen. Zur einfachen und leichteren Handhabung signalisiert und überwacht das Gerät selbstständig Service und Störmeldungen. Dies spart Ihnen jeglichen Zusatzaufwand und erlaubt eine sichere Protokollierung. Die Flexibilität wird im Innenraum deutlich. Denn hier können Sie je nach Fachabteilung die verschiedenen Injektorwagen, Körbe und Einsätze ausrüsten. Das Gerät eignet sich zur Reinigung- und thermischen Desinfektion (bakterizid, fungizid, virusinaktivierende Desinfektionswirkung) für Ihre Klinik, Praxis sowie das Labor. Ausstattung und Funktion 17 Standardreinigungs- und Desinfektionsprogramme 2 freie Programmplätze zur Erstellung Kundenspezifischer Programme Programmwahl über "Touch" Ethernet-Schnittstelle zur Prozessdokumentation Programmablaufanzeige und Kontrollleuchten für Service und Störungen Anzeige der Temperatur und Laufzeit EcoDry 2 integrierte Dosierpumpen für flüssigen Reiniger Programme Vario TD Instr 4Sieb Vario TD Instr 6Sieb Vario TD Instr 8Sieb Vario TD AN Vario TD MIC Vario TD GYN Vario TD HNO Vario TD HNO Optik Special 93?C-10' Ophthalmologie Ophtha-Tray A207 Babyflaschen OP-Schuhe Stationsutensilien Universal Serienmäßige Ausstattung Die neue Steuerung ist das zentrale Designelement und eine intelligente Kombination aus Türgriff und Bedienfeld. Sie weist eine durchgängige Oberfläche auf und kann komfortabel und direkt nach dem Prinzip „Touch" bedient werden. Geneigtes Bedienpult für bessere Ablesbarkeit 3-zeiliges Klartext-Display und intuitive Benutzerführung für mühelose Bedienung Programme für sämtliche Fachdisziplinen sowie freie Speicherplätze für kundenspezifische Programme Frei belegbare Direktwahltasten und individuell wählbare Programmnamen für schnellen Zugriff bei Routineaufgaben Durchgängig plane Bedien und Griffblende für besonders leichte Oberflächenreinigung Das patentierte Salzgefäß in der Tür nimmt ca. 2 kg Salz auf. Das Nachfüllen erfolgt ganz ohne Bücken,sondern bequem und ergonomisch im Stehen. Zudem müssen keine Körbe und Funktionswagen aus dem Gerät gehoben werden, um das Salzgefäß zu erreichen. AutoCIose: Schon ein leichter Kontakt zwischen Tür und Gerät genügt und die Tür wird automatisch verschlossen. Mit minimalem Kraftaufwand wird so ein sicherer Verschluss des Spülraums erzielt. Die innovative Heizpumpe ermöglicht Zeitersparnis und ein Höchstmaß an Effizienz Pro Charge können 6 DIN-Siebschalen aufbereitet werden (Kapazitätssteigerung von + 50 % im Vergleich zur Vorserie) Wartungsarm und große Lebensdauer dank höchster Material- und Verarbeitungsqualität Mehrkomponenten-Filtersystem entfernt Schmutzpartikel hocheffektiv aus der Spülflotte Großflächiger Zentralfilter im Oberkorb oder Beladungswagen garantiert optimalen Schutz vor Verstopfen für englumige ophthalmologische Instrumente Weitere Features Das Herzstück der neuen Generation von Reinigungs- und Desinfektionsautomaten und ein besonderes Alleinstellungsmerkmal ist die drehzahlvariable BLPM-Pumpe (Brushless Permanent Magnet Motor) mit integrierten Heizkörpern! Direktes Aufheizen des Wassers in der Pumpe spart Zeit Hoher Spüldruck in der Reinigungsphase zum Ablösen von starken Verschmutzungen und für die optimale Reinigung von Hohlkörpern sowie englumigen Instrumenten Niedriger Spüldruck für die gleichmäßige Benetzung aller Flächen in der Neutralisationsphase Besonders sparsamer Einsatz von Wasser und Energie durch jederzeit optimalen Spüldruck Wartungsarm dank modernster Technik Die neue, rückseitige Ankopplung für Ober- und Unterkörbe sowie Beladungswagen gewährleistet eine präzise Führung von Wasser und Trocknungsluft bei wirtschaftlichem Ressourceneinsatz. Kürzere Wasserwege minimieren Verluste bei Spüldruck und Wassertemperatur Automatischer Verschluss der Ventile bei Nichtbelegung stellt ein gleichbleibend hohes Spüldruckniveau sicher Nutzung der Korbankopplung für die Versorgung mit Wasser und mit Heißluft für die Innentrocknung des Spülguts Die neuen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten sind mit einer Spüldruck und Sprüharmüberwachung ausgestattet. Diese hochentwickelte Sensorik trägt maßgeblich zu einem zuverlässigen Aufbereitungserfolg bei. Blockaden durch Beladungsteile werden sofort erkannt Absinken des Spüldruckniveaus z. B. durch übermäßige Schaumbildung im Spülraum wird erkannt Dank der Gerätesensoren werden Abweichungen von den erforderlichen Programmparametern sofort erkannt und ermöglichen dem Anwender eine frühzeitige Fehlerbehebung Reinigungstechnik Neu entwickelte Sprüharme mit überarbeiteter Düsenform und Düsenanordnung für ein hocheffektives Sprühbild Optimierte Wasserwege und ein stark erhöhter Druck an den Injektordüsen ermöglichen eine gründliche und sichere Aufbereitung von Hohlkörperinstrumenten Drehzahlvariable Pumpe für perfekte Spüldrücke in jeder Programmphase Wirtschaftliche und sichere Aufbereitung auch von feinsten Hohlkörperinstrumenten mithilfe des neuen Zentralfiltersystems Hervorragende Aufbereitungsergebnisse bieten die Spüldruck sowie die Sprüharmüberwachung, die einen abfallenden Spüldruck oder Beladungsblockaden sofort erkennen Mittels LaserTechnologie spaltfrei verschweißter Spülraum mit besonders glatten Nähten bietet keinerlei Ablagerungsmöglichkeiten für Schmutz oder Blut Wegfall der Heizkörper im Spülraum beseitigt eine weitere Ablagerungsmöglichkeit und die Gefahr, dass aus den Körben gefallene Plastikteile verschmoren Mehr Platz im Spülraum gestattet eine höhere Kapazität pro Charge (z. B. 6 DIN-Siebschalen) Verschiedene Düsenarten für das Ablösen von starken Verschmutzungen und die gleichmäßige Benetzung des Spülguts Keine Wasserreflexionen im Sprühvorhang dank neu gestalteter Düsenanordnung auf den Sprüharmen Geringerer Wasserverbrauch pro Charge bei optimierter Reinigungsleistung Dosiertechnik 1 integrierte Dosierpumpe für Neutralisationsmittel 1 integrierte Dosierpumpe für Flüssigreiniger 1 Dosiergerät/Tür für flüssige Medien (Klarspüler) 1 Anschlussmöglichkeiten für DSO K85 btw. DOS K85/1 Wasserenthärter ProfiMonobloc-Wasserenthärter Dampfkondensator Effizienter Dampfkondensator mit Sprühnebel-Technik Trocknung Nach Programmende öffnet die Tür denk der Funktion "AutoOpen" automatisch, sobald die Temperatur im Spülraum unter 70?C gefallen ist. Restfeuchte kann so leicht aus dem Spülraum entweichen und das Spülgut trocknet schneller. Wasseranschluss 1x Kaltwasser (KW), ca. 2,00 mtr. 1x Kaltwasser für Dampfkondensator, ca. 2,00 mtr. 1x AD-Wasser (AD), ca. 2,00 mtr. 1x Warmwasser (WW), ca. 2,00 mtr. Waterproofsystem (WPS) Ablaufpumpe Anschlusswerte 3N AC 400V 50Hz (umbaubar auf AC 230V 50Hz) Absicherung (A): 3 x 16 Leistungsaufnahme (kWh): 9,3 Heizleistung (kWh): 8,5 Umwälzpumpe (kWh): 0,8 Maße/Gewichte Außenmaße H/B/T (mm): 835/600/600 Nettogewicht (kg): 74 Prüf und Kennzeichen VDE VDE-EMV MPG CE 0366 IP 21 Lieferumfang des Miele PG8582 AW LD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat Miele PG8582 AW LD LAN Reinigungs- und Desinfektionsautomat 1 Ablaufschlauch mit Water Proof System (WPS) Zulaufschläuche 1/2" mit 3/4" Verschraubung, 2,0 mtr. Länge Stromanschlusskabel mit 2,0 mtr. Länge, inkl. CEE-Stecker Deckel Miele Professional Miele, eine weltweite Premium Marke mit innovativen,effizienten und Zuverlässigen Geräten für die Reinigung, Desinfektion, Sterilisation. Miele-Geräte erhalten Sie auf fünf Kontinenten. Seit der Gründung des Unternehmens um 1899 konnte sich Miele, gemessen an der Qualität Ihrer Produkte, am hart umkämpften Markt durchsetzen. Die Leitlinien des Unternehmens "Immer besser", werden vom Testlabor, Produktionsstätte bis hin zum eigenen Designcenter gelebt. Somit ist die Lebensdauer der Geräte mehr als gewährleistet. Wichtig für Miele ist ebenso die Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Alles in allem steht Miele weltweit für komplett abgestimmte, beste Qualität und kundenorientiertes Handeln.      

4.906,37 €*

PG 8592 AE-WW-AD, Ausstellungsstück / Messegerät
Miele PG 8592 AE LAN DOS Reinigungs- und Desinfektionsautomat Der Miele PG 8592 AE LAN DOS Reinigungs- und Desinfektionsautomat mit integriertem Heißlufttrocknungsgerät ist eine flexible, validierbare maschinelle Instrumentenaufbereitung der Premiumklasse. Es ist eine wirkliche Universallösung mit großem Spülraum und kurzen Laufzeiten für Praxen und Kliniken. Mit der Systemlösung von Miele erzielen Sie eine große Zeitersparnis unter Berücksichtigung der Risiken von Kontaminationen an Ihrem Arbeitsplatz. Auch die Wirtschaftlichkeit der Produkte spricht für eine solche Komplett-/Systemlösung. Der Reinigungsautomat/Desinfektionsautomat wurde speziell für den Klinikbedarf, Praxisbedarf und Laborbedarf konzipiert. Sein Edelstahlgehäuse steht ganz im Zeichen der Hygiene. Das Gehäuse ist nicht nur leicht zu reinigen, es passt auch genau in das hygienische Bild einer Instrumentenaufbereitung. Im Inneren des Automaten befindet sich eine vollelektronische Steuerung, die Ihnen die Bedienung erleichtert und hohe Prozesssicherheiten garantiert. Alle Programme und Funktionen werden zuverlässig geregelt und überwacht. Miele bietet Ihnen zusätzlich bei allen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten eine Ethernet-Schnittstelle. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit diese Schnittstelle bei Installation kostenlos auf eine serielle Schnittstelle abzuändern. Die Schnittstellen bieten einen entscheidenden Vorteil und richten sich besonders nach den medizintechnischen (allgemeine oder seuchenhygienische Anforderungen) Vorgaben und DIN Vorgaben. Miele liefert für Ihren Praxisbedarf, Laborbedarf oder Klinikbedarf ein Gerät nach DIN EN ISO 15883-1/2/6, EN61010-2-40 und EN 61326-1, mit dem Sie die gesamten Prozessdaten über eine optionale Software oder einen Drucker dokumentieren können. Beim Miele PG 8592 AE LAN DOS sind alle Symbole, die auf der Blende zu sehen sind, sprachneutral und selbsterklärend. Anhand des Klartextdisplays ist jeglicher Betriebszustand sofort ablesbar. Für einen hohen Bedienungskomfort spricht ebenso das geneigte Bedienpult. Auf dem digitalen Display können Sie sämtliche Zustände, die Programmlaufzeit oder die Reinigungs- bzw. die Desinfektionstemperatur schnell und einfach ablesen. Zur einfachen und leichteren Handhabung signalisiert und überwacht das Gerät selbstständig Service und Störmeldungen. Dies spart Ihnen jeglichen Zusatzaufwand und erlaubt eine sichere Protokollierung. Die Flexibilität wird im Innenraum deutlich. Denn hier können Sie je nach Fachabteilung die verschiedenen Injektorwagen, Körbe und Einsätze ausrüsten. Das Gerät eignet sich zur Reinigung- und thermischen Desinfektion (bakterizid, fungizid, virusinaktivierende Desinfektionswirkung) für Ihre Klinik, Praxis sowie das Labor. Ausstattung und Funktion 18 Standardreinigungs- und Desinfektionsprogramme 2 freie Programmplätze zur Erstellung kundenspezifischer Programme Programmwahl über "Touch auf Edelstahl" Ethernet-Schnittstelle zur Prozessdokumentation Programmablaufanzeige und Kontrollleuchten für Service und Störungen Anzeige der Temperatur und Laufzeit Dry Plus (Integrierte Heißlufttrocknung) mit HEPA H13-Filter integrierte Dosierpumpe für flüssigen Reiniger Programme Vario TD Instr 4Sieb Vario TD Instr 6Sieb Vario TD Instr 8Sieb Vario TD AN Vario TD MIC Vario TD GYN Vario TD HNO Vario TD HNO Optik Special 93?C-10' Ophthalmologie Ophtha-Tray A207 Babyflaschen OP-Schuhe Stationsutensilien Universal Serienmäßige Ausstattung Die neue Steuerung ist das zentrale Designelement und eine intelligente Kombination aus Türgriff und Bedienfeld. Sie weist eine durchgängige Edelstahloberfläche auf und kann komfortabel und direkt nach dem Prinzip ?Touch auf Edelstahl" bedient werden. Geneigtes Bedienpult für bessere Ablesbarkeit 3-zeiliges Klartext-Display und intuitive Benutzerführung für mühelose Bedienung Programme für sämtliche Fachdisziplinen sowie freie Speicherplätze für kundenspezifische Programme Frei belegbare Direktwahltasten und individuell wählbare Programmnamen für schnellen Zugriff bei Routineaufgaben Durchgängig plane Bedien und Griffblende für besonders leichte Oberflächenreinigung Das patentierte Salzgefäß in der Tür nimmt ca. 2 kg Salz auf. Das Nachfüllen erfolgt ganz ohne Bücken,sondern bequem und ergonomisch im Stehen. Zudem müssen keine Körbe und Wagen aus dem Gerät gehoben werden, um das Salzgefäß zu erreichen. AutoClose: Schon ein leichter Kontakt zwischen Tür und Gerät genügt und die Tür wird automatisch verschlossen. Mit minimalem Kraftaufwand wird so ein sicherer Verschluss des Spülraums erzielt. Die innovative Heizpumpe ermöglicht Zeitersparnis und ein Höchstmaß an Effizienz Pro Charge können 6 DIN-Siebschalen aufbereitet werden (Kapazitätssteigerung von + 50% im Vergleich zur Vorserie) Wartungsarm und große Lebensdauer dank höchster Material- und Verarbeitungsqualität Mehrkomponenten-Filtersystem entfernt Schmutzpartikel hocheffektiv aus der Spülflotte Großflächiger Zentralfilter im Oberkorb oder Beladungswagen garantiert optimalen Schutz vor Verstopfen für englumige ophthalmologische Instrumente Weitere Features Das Herzstück der neuen Generation von Reinigungs- und Desinfektionsautomaten und ein besonderes Alleinstellungsmerkmal ist die drehzahlvariable BLPM-Pumpe (Brushless Permanent Magnet Motor) mit integrierten Heizkörpern! Direktes Aufheizen des Wassers in der Pumpe spart Zeit Hoher Spüldruck in der Reinigungsphase zum Ablösen von starken Verschmutzungen und für die optimale Reinigung von Hohlkörpern sowie englumigen Instrumenten Niedriger Spüldruck für die gleichmäßige Benetzung aller Flächen in der Neutralisationsphase Besonders sparsamer Einsatz von Wasser und Energie durch jederzeit optimalen Spüldruck Wartungsarm dank modernster Technik Die neue, rückseitige Ankopplung für Ober- und Unterkörbe sowie Beladungswagen gewährleistet eine präzise Führung von Wasser und Trocknungsluft bei wirtschaftlichem Ressourceneinsatz. Kürzere Wasserwege minimieren Verluste bei Spüldruck und Wassertemperatur Automatischer Verschluss der Ventile bei Nichtbelegung stellt ein gleichbleibend hohes Spüldruckniveau sicher Nutzung der Korbankopplung für die Versorgung mit Wasser und mit Heißluft für die Innentrocknung des Spülguts Die neuen Reinigungs und Desinfektionsautomaten sind mit einer Spüldruck und Sprüharmüberwachung ausgestattet. Blockaden durch Beladungsteile werden sofort erkannt Absinken des Spüldruckniveaus z. B. durch übermäßige Schaumbildung im Spülraum wird erkannt Dank der Gerätesensoren werden Abweichungen von den erforderlichen Programmparametern sofort erkannt und ermöglichen dem Anwender eine frühzeitige Fehlerbehebung Reinigungstechnik Neu entwickelte Sprüharme mit überarbeiteter Düsenform und Düsenanordnung für ein hocheffektives Sprühbild Optimierte Wasserwege und ein stark erhöhter Druck an den Injektordüsen ermöglichen eine gründliche und sichere Aufbereitung von Hohlkörperinstrumenten Drehzahlvariable Pumpe für perfekte Spüldrücke in jeder Programmphase Wirtschaftliche und sichere Aufbereitung auch von feinsten Hohlkörperinstrumenten mithilfe des neuen Zentralfiltersystems Hervorragende Aufbereitungsergebnisse bieten die Spüldrucksowie die Sprüharmüberwachung, die einen abfallenden Spüldruck oder Beladungsblockaden sofort erkennen Mittels LaserTechnologie spaltfrei verschweißter Spülraum mit besonders glatten Nähten bietet keinerlei Ablagerungsmöglichkeiten für Schmutz oder Blut Wegfall der Heizkörper im Spülraum beseitigt eine weitere Ablagerungsmöglichkeit und die Gefahr, dass aus den Körben gefallene Plastikteile verschmoren Mehr Platz im Spülraum gestattet eine höhere Kapazität pro Charge (z. B. 6 DIN-Siebschalen) Verschiedene Düsenarten für das Ablösen von starken Verschmutzungen und die gleichmäßige Benetzung des Spülguts Keine Wasserreflexionen im Sprühvorhang dank neu gestalteter Düsenanordnung auf den Sprüharmen Geringerer Wasserverbrauch pro Charge bei optimierter Reinigungsleistung Dosiertechnik 1 integrierte Dosierpumpe für Neutralisationsmittel 1 Dosiergerät/Tür für flüssige Medien (Klarspüler) 1 Dosiergerät/Tür für Pulverreiniger 2 Anschlussmöglichkeiten für DSO K85 btw. DOS K85/1 Wasserenthärter ProfiMonobloc-Wasserenthärter Dampfkondensator Effizienter Dampfkondensator mit Sprühnebel-Technik Trocknung Integrierte Heißlufttrocknung Gebläse mit 0,3 kW Heizregister mit 2,2 kW Gesamtanschluss 2,5 kW Temperatureinstellung in 1?C Schritten: 50-115?C Zeiteinstellung in 1-Min.-Schritten: 0-120 Min. Vorfilter EU4 Luftleistung: 47 cbm/h Standzeit 200h Schwebstofffilter/HepaFilter H13 Abscheidegrad >99,5% (DIN EN 1822) Wasseranschluss 1x Kaltwasser (KW), ca. 2,00 mtr 1x Kaltwasser für Dampfkondensator, ca. 2,00 mtr 1x ADWasser (AD), ca. 2,00 mtr 1x Warmwasser (WW), ca. 2,00 mtr Waterproofsystem (WPS) Ablaufpumpe Anschlusswerte 3N AC 400V 50Hz (umbaubar auf AC 230V 50Hz) Absicherung (A): 3 x 16 Leistungsaufnahme (kWh): 9,3 Heizleistung (kWh): 8,5 Umwälzpumpe (kWh): 0,8 Maße/Gewichte Außenmaße H/B/T (mm): 835/600/600 Nettogewicht (kg): 78 Prüf- und Kennzeichen VDE EN 61010-1 EN 61010-2-040 RoHS-Richtlinie 2011/65/EU IP 21 Lieferumfang des Miele PG8592 AE LAN DOS Reinigungs- und Desinfektionsautomat Miele PG8592 AE LAN DOS Reinigungs- und Desinfektionsautomat 1 Ablaufschlauch mit Water Proof System (WPS) Zulaufschläuche 1/2" mit 3/4" Verschraubung, 2,0 mtr. Länge Stromanschlusskabel mit 2,0 mtr. Länge, inkl. CEE-Stecker Deckel Miele Professional Miele, eine weltweite Premium Marke mit innovativen,effizienten und Zuverlässigen Geräten für die Reinigung, Desinfektion, Sterilisation. Miele-Geräte erhalten Sie auf fünf Kontinenten. Seit der Gründung des Unternehmens um 1899 konnte sich Miele, gemessen an der Qualität Ihrer Produkte, am hart umkämpften Markt durchsetzen. Die Leitlinien des Unternehmens "Immer besser", werden vom Testlabor, Produktionsstätte bis hin zum eigenen Designcenter gelebt. Somit ist die Lebensdauer der Geräte mehr als gewährleistet. Wichtig für Miele ist ebenso die Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Alles in allem steht Miele weltweit für komplett abgestimmte, beste Qualität und kundenorientiertes Handeln.

8.134,24 €*

PG 8592 AE-WW-AD, Ausstellungsstück / Messegerät
Miele PG 8592 AE LAN DOS Reinigungs- und Desinfektionsautomat Der Miele PG 8592 AE LAN DOS Reinigungs- und Desinfektionsautomat mit integriertem Heißlufttrocknungsgerät ist eine flexible, validierbare maschinelle Instrumentenaufbereitung der Premiumklasse. Es ist eine wirkliche Universallösung mit großem Spülraum und kurzen Laufzeiten für Praxen und Kliniken. Mit der Systemlösung von Miele erzielen Sie eine große Zeitersparnis unter Berücksichtigung der Risiken von Kontaminationen an Ihrem Arbeitsplatz. Auch die Wirtschaftlichkeit der Produkte spricht für eine solche Komplett-/Systemlösung. Der Reinigungsautomat/Desinfektionsautomat wurde speziell für den Klinikbedarf, Praxisbedarf und Laborbedarf konzipiert. Sein Edelstahlgehäuse steht ganz im Zeichen der Hygiene. Das Gehäuse ist nicht nur leicht zu reinigen, es passt auch genau in das hygienische Bild einer Instrumentenaufbereitung. Im Inneren des Automaten befindet sich eine vollelektronische Steuerung, die Ihnen die Bedienung erleichtert und hohe Prozesssicherheiten garantiert. Alle Programme und Funktionen werden zuverlässig geregelt und überwacht. Miele bietet Ihnen zusätzlich bei allen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten eine Ethernet-Schnittstelle. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit diese Schnittstelle bei Installation kostenlos auf eine serielle Schnittstelle abzuändern. Die Schnittstellen bieten einen entscheidenden Vorteil und richten sich besonders nach den medizintechnischen (allgemeine oder seuchenhygienische Anforderungen) Vorgaben und DIN Vorgaben. Miele liefert für Ihren Praxisbedarf, Laborbedarf oder Klinikbedarf ein Gerät nach DIN EN ISO 15883-1/2/6, EN61010-2-40 und EN 61326-1, mit dem Sie die gesamten Prozessdaten über eine optionale Software oder einen Drucker dokumentieren können. Beim Miele PG 8592 AE LAN DOS sind alle Symbole, die auf der Blende zu sehen sind, sprachneutral und selbsterklärend. Anhand des Klartextdisplays ist jeglicher Betriebszustand sofort ablesbar. Für einen hohen Bedienungskomfort spricht ebenso das geneigte Bedienpult. Auf dem digitalen Display können Sie sämtliche Zustände, die Programmlaufzeit oder die Reinigungs- bzw. die Desinfektionstemperatur schnell und einfach ablesen. Zur einfachen und leichteren Handhabung signalisiert und überwacht das Gerät selbstständig Service und Störmeldungen. Dies spart Ihnen jeglichen Zusatzaufwand und erlaubt eine sichere Protokollierung. Die Flexibilität wird im Innenraum deutlich. Denn hier können Sie je nach Fachabteilung die verschiedenen Injektorwagen, Körbe und Einsätze ausrüsten. Das Gerät eignet sich zur Reinigung- und thermischen Desinfektion (bakterizid, fungizid, virusinaktivierende Desinfektionswirkung) für Ihre Klinik, Praxis sowie das Labor. Ausstattung und Funktion 18 Standardreinigungs- und Desinfektionsprogramme 2 freie Programmplätze zur Erstellung kundenspezifischer Programme Programmwahl über "Touch auf Edelstahl" Ethernet-Schnittstelle zur Prozessdokumentation Programmablaufanzeige und Kontrollleuchten für Service und Störungen Anzeige der Temperatur und Laufzeit Dry Plus (Integrierte Heißlufttrocknung) mit HEPA H13-Filter integrierte Dosierpumpe für flüssigen Reiniger Programme Vario TD Instr 4Sieb Vario TD Instr 6Sieb Vario TD Instr 8Sieb Vario TD AN Vario TD MIC Vario TD GYN Vario TD HNO Vario TD HNO Optik Special 93?C-10' Ophthalmologie Ophtha-Tray A207 Babyflaschen OP-Schuhe Stationsutensilien Universal Serienmäßige Ausstattung Die neue Steuerung ist das zentrale Designelement und eine intelligente Kombination aus Türgriff und Bedienfeld. Sie weist eine durchgängige Edelstahloberfläche auf und kann komfortabel und direkt nach dem Prinzip ?Touch auf Edelstahl" bedient werden. Geneigtes Bedienpult für bessere Ablesbarkeit 3-zeiliges Klartext-Display und intuitive Benutzerführung für mühelose Bedienung Programme für sämtliche Fachdisziplinen sowie freie Speicherplätze für kundenspezifische Programme Frei belegbare Direktwahltasten und individuell wählbare Programmnamen für schnellen Zugriff bei Routineaufgaben Durchgängig plane Bedien und Griffblende für besonders leichte Oberflächenreinigung Das patentierte Salzgefäß in der Tür nimmt ca. 2 kg Salz auf. Das Nachfüllen erfolgt ganz ohne Bücken,sondern bequem und ergonomisch im Stehen. Zudem müssen keine Körbe und Wagen aus dem Gerät gehoben werden, um das Salzgefäß zu erreichen. AutoClose: Schon ein leichter Kontakt zwischen Tür und Gerät genügt und die Tür wird automatisch verschlossen. Mit minimalem Kraftaufwand wird so ein sicherer Verschluss des Spülraums erzielt. Die innovative Heizpumpe ermöglicht Zeitersparnis und ein Höchstmaß an Effizienz Pro Charge können 6 DIN-Siebschalen aufbereitet werden (Kapazitätssteigerung von + 50% im Vergleich zur Vorserie) Wartungsarm und große Lebensdauer dank höchster Material- und Verarbeitungsqualität Mehrkomponenten-Filtersystem entfernt Schmutzpartikel hocheffektiv aus der Spülflotte Großflächiger Zentralfilter im Oberkorb oder Beladungswagen garantiert optimalen Schutz vor Verstopfen für englumige ophthalmologische Instrumente Weitere Features Das Herzstück der neuen Generation von Reinigungs- und Desinfektionsautomaten und ein besonderes Alleinstellungsmerkmal ist die drehzahlvariable BLPM-Pumpe (Brushless Permanent Magnet Motor) mit integrierten Heizkörpern! Direktes Aufheizen des Wassers in der Pumpe spart Zeit Hoher Spüldruck in der Reinigungsphase zum Ablösen von starken Verschmutzungen und für die optimale Reinigung von Hohlkörpern sowie englumigen Instrumenten Niedriger Spüldruck für die gleichmäßige Benetzung aller Flächen in der Neutralisationsphase Besonders sparsamer Einsatz von Wasser und Energie durch jederzeit optimalen Spüldruck Wartungsarm dank modernster Technik Die neue, rückseitige Ankopplung für Ober- und Unterkörbe sowie Beladungswagen gewährleistet eine präzise Führung von Wasser und Trocknungsluft bei wirtschaftlichem Ressourceneinsatz. Kürzere Wasserwege minimieren Verluste bei Spüldruck und Wassertemperatur Automatischer Verschluss der Ventile bei Nichtbelegung stellt ein gleichbleibend hohes Spüldruckniveau sicher Nutzung der Korbankopplung für die Versorgung mit Wasser und mit Heißluft für die Innentrocknung des Spülguts Die neuen Reinigungs und Desinfektionsautomaten sind mit einer Spüldruck und Sprüharmüberwachung ausgestattet. Blockaden durch Beladungsteile werden sofort erkannt Absinken des Spüldruckniveaus z. B. durch übermäßige Schaumbildung im Spülraum wird erkannt Dank der Gerätesensoren werden Abweichungen von den erforderlichen Programmparametern sofort erkannt und ermöglichen dem Anwender eine frühzeitige Fehlerbehebung Reinigungstechnik Neu entwickelte Sprüharme mit überarbeiteter Düsenform und Düsenanordnung für ein hocheffektives Sprühbild Optimierte Wasserwege und ein stark erhöhter Druck an den Injektordüsen ermöglichen eine gründliche und sichere Aufbereitung von Hohlkörperinstrumenten Drehzahlvariable Pumpe für perfekte Spüldrücke in jeder Programmphase Wirtschaftliche und sichere Aufbereitung auch von feinsten Hohlkörperinstrumenten mithilfe des neuen Zentralfiltersystems Hervorragende Aufbereitungsergebnisse bieten die Spüldrucksowie die Sprüharmüberwachung, die einen abfallenden Spüldruck oder Beladungsblockaden sofort erkennen Mittels LaserTechnologie spaltfrei verschweißter Spülraum mit besonders glatten Nähten bietet keinerlei Ablagerungsmöglichkeiten für Schmutz oder Blut Wegfall der Heizkörper im Spülraum beseitigt eine weitere Ablagerungsmöglichkeit und die Gefahr, dass aus den Körben gefallene Plastikteile verschmoren Mehr Platz im Spülraum gestattet eine höhere Kapazität pro Charge (z. B. 6 DIN-Siebschalen) Verschiedene Düsenarten für das Ablösen von starken Verschmutzungen und die gleichmäßige Benetzung des Spülguts Keine Wasserreflexionen im Sprühvorhang dank neu gestalteter Düsenanordnung auf den Sprüharmen Geringerer Wasserverbrauch pro Charge bei optimierter Reinigungsleistung Dosiertechnik 1 integrierte Dosierpumpe für Neutralisationsmittel 1 Dosiergerät/Tür für flüssige Medien (Klarspüler) 1 Dosiergerät/Tür für Pulverreiniger 2 Anschlussmöglichkeiten für DSO K85 btw. DOS K85/1 Wasserenthärter ProfiMonobloc-Wasserenthärter Dampfkondensator Effizienter Dampfkondensator mit Sprühnebel-Technik Trocknung Integrierte Heißlufttrocknung Gebläse mit 0,3 kW Heizregister mit 2,2 kW Gesamtanschluss 2,5 kW Temperatureinstellung in 1?C Schritten: 50-115?C Zeiteinstellung in 1-Min.-Schritten: 0-120 Min. Vorfilter EU4 Luftleistung: 47 cbm/h Standzeit 200h Schwebstofffilter/HepaFilter H13 Abscheidegrad >99,5% (DIN EN 1822) Wasseranschluss 1x Kaltwasser (KW), ca. 2,00 mtr 1x Kaltwasser für Dampfkondensator, ca. 2,00 mtr 1x ADWasser (AD), ca. 2,00 mtr 1x Warmwasser (WW), ca. 2,00 mtr Waterproofsystem (WPS) Ablaufpumpe Anschlusswerte 3N AC 400V 50Hz (umbaubar auf AC 230V 50Hz) Absicherung (A): 3 x 16 Leistungsaufnahme (kWh): 9,3 Heizleistung (kWh): 8,5 Umwälzpumpe (kWh): 0,8 Maße/Gewichte Außenmaße H/B/T (mm): 835/600/600 Nettogewicht (kg): 78 Prüf- und Kennzeichen VDE EN 61010-1 EN 61010-2-040 RoHS-Richtlinie 2011/65/EU IP 21 Lieferumfang des Miele PG8592 AE LAN DOS Reinigungs- und Desinfektionsautomat Miele PG8592 AE LAN DOS Reinigungs- und Desinfektionsautomat 1 Ablaufschlauch mit Water Proof System (WPS) Zulaufschläuche 1/2" mit 3/4" Verschraubung, 2,0 mtr. Länge Stromanschlusskabel mit 2,0 mtr. Länge, inkl. CEE-Stecker Deckel Miele Professional Miele, eine weltweite Premium Marke mit innovativen,effizienten und Zuverlässigen Geräten für die Reinigung, Desinfektion, Sterilisation. Miele-Geräte erhalten Sie auf fünf Kontinenten. Seit der Gründung des Unternehmens um 1899 konnte sich Miele, gemessen an der Qualität Ihrer Produkte, am hart umkämpften Markt durchsetzen. Die Leitlinien des Unternehmens "Immer besser", werden vom Testlabor, Produktionsstätte bis hin zum eigenen Designcenter gelebt. Somit ist die Lebensdauer der Geräte mehr als gewährleistet. Wichtig für Miele ist ebenso die Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Alles in allem steht Miele weltweit für komplett abgestimmte, beste Qualität und kundenorientiertes Handeln.

8.134,24 €*

Dosiermodul DOS K 85/1

725,90 €*

Dosiermodul DOS K 85

725,90 €*

PG 8582 CD AE-WW-AD-CM

12.709,20 €*

A 804 Reinigungsbürste

26,18 €*

A 800 Filterrohr

345,10 €*

A 308 Einsatz für Sohlen

553,35 €*

A 307 Einsatz für Schuhe

279,65 €*

A 204 Wagen für Ophthalmologie

4.105,50 €*

A 203 Wagen für MIC

3.486,70 €*

A 201 Wagen für Anästhesie

2.552,55 €*

A 151 Unterkorb

339,15 €*

A 104 Oberkorb für MIC

1.713,60 €*

A 102 Oberkorb

422,45 €*

A 101 Oberkorb

422,45 €*