Filter

iPAD CU-SP2-MO Defibrillator -Meister- Manual
iPAD CU-SP1 AED Defibrillator Jedermann Viel mehr Menschen würden überleben, wenn ein Defibrillator zur Hand wäre. Denn steht ein Herz plötzlich still, zählt jede Sekunde. Nur sofortiges Handeln rettet Leben. Mit einer Herz-Lungen-Wiederbelebung und möglichst früher Defibrillation. Möglichst innerhalb der ersten fünf Minuten. Mit Ihrer Entscheidung fängt es an. Jeder medizinische Laie kann mit dem CU-SP2 effektiv handeln. Einfach intuitiv folgen Sie klaren Anweisungen. Jeder kann das – und mit dem CU-SP2 kann man nichts falsch machen. Das AED-Gerät zeigt Ihnen in Echtzeitvideos, was wie genau zu tun ist. Sie brauchen keine medizinischen Vorkenntnisse, um ein Leben zu retten. Optimal und zuverlässig. Es gibt ihn in zwei Varianten: In der Variante »Jedermann« leitet der CU-SP2 den Laien und Ersthelfer so einfach und effektiv wie möglich durch die Reanimation. Professionell, bestmöglich nach neusten Richtlinien. Als »Meister«-Variante hat der SP2 zusätzlich einen manuellen Modus. Optimal konfigurierbar, mit Zubehör erweiterbar. Der SP2 passt sich Ihnen an. Videos stets im Blick Mit Videos führt Sie der CU-SP2 Schritt für Schritt durch die Reanimation. Nicht nur per Ton und Text. Für alle, die nicht nur hören wollen, sondern auch sehen. Auf dem großen Farbdisplay bleiben die Anleitungen immer klar im Blick. Vor allem bei lautem Hintergrund oder permanentem Geräuschpegel sind die visuellen Infos ein sicheres Plus. Das robuste Display ist zudem immun gegen Stöße und Feuchtigkeit. Beim »Meister« stellt medizinisches Fachpersonal die Monitoransicht des SP2 individuell ein – und hat damit die wichtigen Vitalparameter stets im Blick. Auf die Jüngsten eingestellt Ist der Patient ein Kind? Per Knopfdruck schalten Sie schnell vom Erwachsenen- in den Kindermodus. Automatisch zeigt der Monitor in Videos und Texten, wie ein Kind reanimiert wird. Zudem arbeitet der SP2 dann mit weniger Defibrillationsenergie, um den kleineren Herzmuskel zu schonen. Einfach einsatzbereit Mit seiner langlebigen Batterie bleibt der »Jedermann« fünf Jahre einsatzbereit. Den »Meister« versorgt ein wiederaufladbarer Akku, der im Stand-by-Modus eine Kapazität von zwei Jahren hat. Akku- und Batteriebetrieb des CU-SP2 sind zueinander kompatibel. Gerade bei sehr langen oder häufigen Einsätzen ist dies ein ganz entscheidendes Plus. Drahtlos EKG überwachen Das kleine, mit einem Gürtelclip versehene EKG-Modul ist akkubetrieben, extrem robust und verbindet sich mit dem SP2 über die integrierte Bluetooth-Funkverbindung. Ob »Jedermann« oder »Meister«: Sie können Ihren Patienten in einem Umkreis von bis zu zehn Metern drahtlos überwachen. Der wiederaufladbare Akku des EKG-Patientenmoduls hat eine sehr hohe Kapazität: 20 Stunden im EKGÜberwachungsmodus. Alle Daten werden automatisch via Bluetooth übertragen und auf dem SP2 gesichert. Drahtlos Protokolle drucken Wer Ereignisse ohne störende Kabel protokollieren möchte, kann das mit dem Thermodrucker (optional). Einmal eingeschaltet, kommuniziert er wie das EKG-Modul via Bluetooth bis zu zehn Meter mit dem CU-SP2. Der Drucker passt zum »Jedermann« und zum »Meister«. Auch künftig aktuell Der iPAD CU-SP2 ist nach den neusten CPR-Richtlinien von 2010 zur Wiederbelebung konfiguriert. Sollten diese in der Zukunft einmal geändert werden, können Sie darauf sofort reagieren: Über das Geräte-Menü bringen Sie den SP2 ganz einfach auf den aktuellen Stand. Ohne Zusatzkosten. Technische Spezifikationen Typ: Halb automatischer externer Defibrillator (Jedermann) mit manuellem Modus (Meister) Modell: iPAD CU-SP2 Wellenform: Biphasisch abgeschnittener Exponentialimpuls, E-cube-Technologie Abgabeenergie: AED-Modus:150 J fix oder 200 J fix wählbar bei 50 ? für Erwachsene• Eskalierend wählbar: 150 J – 200 J/150 J – 150 J – 200 J• 50 J fix bei 50 ? für KinderManueller Modus (»Jedermann«):• 2 J, 3 J, 5 J, 7 J, 10 J, 20 J, 30 J, 50 J, 70 J, 100 J, 150 J, 200 J Ladezeit: Unter 12 Sekunden bei 200 Joule Standard-Voreinstellung: 5 Zyklen mit 30 Brustkompressionen und 2 Beatmungen (gemäß den CPR-Richtlinien 2010) Individuelle Einstellungen:Anzahl der Brustkompressionen, Anzahl der Beatmungen, Anzahl der Zyklen, Anzahl der Brustkompressionen pro Minute, Pausendauer, Aktivierung der detaillierten Anleitung (nach künftigen Richtlinienänderungen individuell anpassbar) Automatisch: Selbstdiagnosetest nach dem Einschalten und fortlaufende Funktionstests während des Einsatzes; tägliche|wöchentliche und monatliche Selbstdiagnosetests Manuell: Batterie-Selbsttest (nach Einlegen der Batterie) Wartung STK-befreit (»Jedermann«), alle zwei Jahre (»Meister«) Aufbewahrung: Temperatur: 0 ?C bis 43 ?C, Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 95 % (nicht kondensierend) Vibrationsschutz Eingeschaltet: erfüllt MIL-STD-810G, Fig. 514.6E-1, Zufallstest, Stand-by: erfüllt MIL-STD-810G, Fig.514.6E-2, Gleitsinus (Helikopter) Schutzklasse: Geschützt gegen Staub und Strahlwasser, Klasse IP55 gem. DIN EN 60529:IP55 Fallschutz: Übersteht Stürze aus bis zu 1|2 Metern auf Kanten, Ecken oder glatte Oberflächen ESD: Entspricht EN 61000-4-2:2001 EMV-Emission: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 55011:2007, + A2:2007, Gruppe 1, Klasse B EMV-Immunität: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 61000-4-3:2006, +A1:2008 Stufe 3 (10 V/m, 80 MHz bis 2500 MHz) Interner Speicher: 3Vorfälle, jeweils bis zu 17 Stunden Datenübertragung: Via SD-Karte oder Infrarotschnittstelle Datenauswertung: PC-Software CU-EX1 (optional erhältlich) Long-Life-Einwegbatterie, (»Jedermann«) 12 V DC; 4|2 Ah LiMnO2, mindestens 130 Schocks oder5 Stunden Betrieb, mindestens 5 Jahre Stand-by-Zeit Wiederaufladbarer Akku (»Meister«) 11|1 V DC; 1|9 Ah Lithium-Ionen-Akku, mindestens60 Schocks oder 3 Stunden Betrieb, mindestens 2 Jahre Stand-by-Zeit Abmessungen: 260 mm x 256 mm x 69|5 mm (Breite x Länge x Höhe) Gewicht: 2|4 kg (einschließlich Batterie und Elektroden Bedienelemente: Grafik-LCDBildschirm 5-Zoll-Farbdisplay zeigt den aktuellen Gerätestatus, Bedienhilfen, EKG, Herzfrequenz, Batterieladestand|Schockanzahl, fortlaufende Zeit, Darstellungen der Wiederbelebung, Kompressionsverhältnis Tasten: Ein-/Aus-Taste, i-Taste, Schock-Taste, 3 Softtasten Anzeigeelemente:Schock-Taste:• Blinkt orange, wenn der Defibrillator aufgeladen und bereit zur Schockabgabe ist i-Taste:• Blinkt blau, wenn HLW-Modus eingestellt, eine HLW eingeleitet oder Behandlungsdaten übertragen werden• Blinkt rot, wenn ein Fehler auftritt Lieferumfang iPad CU-SP2 mit Manual Override Defibrillationselektrode Erwachsene Akku mit Ladeteil und Dockingstation Tragetasche CU Medical Systems Inc. Die Firma CU Medical Systems Inc. wurde 2001 gegründet und gilt als einer der Marktführer bei der Entwicklung und Produktion von Defibrillatoren, welche mit den neuesten IT-Lösungen ausgestattet sind. CU-SP1 und CU-SP2 Defibrillatoren zählen zu den am meistverkauften Geräten in Korea und werden in über 70 Länder weltweit exportiert. CU Medical Systems Inc. bietet ein komplettes Defibrillatoren Sortiment, angefangen von AEDs für die Öffentlichkeit bis hin zu High-End Defibrillatoren für Krankenhäuser. Alle Produkte der Firma CU Medical Systems Inc. sind nach den internationalen Standards/Normen entwickelt und hergestellt und besitzen die Zertifikate wie ISO, CE, Korean FDA, USA FDA und SFDA.

2.975,00 €*

iPAD CU-SP2 AED Defibrillator -Jedermann+EKG-
iPAD CU-SP1 AED Defibrillator Jedermann Viel mehr Menschen würden überleben, wenn ein Defibrillator zur Hand wäre. Denn steht ein Herz plötzlich still, zählt jede Sekunde. Nur sofortiges Handeln rettet Leben. Mit einer Herz-Lungen-Wiederbelebung und möglichst früher Defibrillation. Möglichst innerhalb der ersten fünf Minuten. Mit Ihrer Entscheidung fängt es an. Jeder medizinische Laie kann mit dem CU-SP2 effektiv handeln. Einfach intuitiv folgen Sie klaren Anweisungen. Jeder kann das – und mit dem CU-SP2 kann man nichts falsch machen. Das AED-Gerät zeigt Ihnen in Echtzeitvideos, was wie genau zu tun ist. Sie brauchen keine medizinischen Vorkenntnisse, um ein Leben zu retten. Optimal und zuverlässig. Es gibt ihn in zwei Varianten: In der Variante »Jedermann« leitet der CU-SP2 den Laien und Ersthelfer so einfach und effektiv wie möglich durch die Reanimation. Professionell, bestmöglich nach neusten Richtlinien. Als »Meister«-Variante hat der SP2 zusätzlich einen manuellen Modus. Optimal konfigurierbar, mit Zubehör erweiterbar. Der SP2 passt sich Ihnen an. Videos stets im Blick Mit Videos führt Sie der CU-SP2 Schritt für Schritt durch die Reanimation. Nicht nur per Ton und Text. Für alle, die nicht nur hören wollen, sondern auch sehen. Auf dem großen Farbdisplay bleiben die Anleitungen immer klar im Blick. Vor allem bei lautem Hintergrund oder permanentem Geräuschpegel sind die visuellen Infos ein sicheres Plus. Das robuste Display ist zudem immun gegen Stöße und Feuchtigkeit. Beim »Meister« stellt medizinisches Fachpersonal die Monitoransicht des SP2 individuell ein – und hat damit die wichtigen Vitalparameter stets im Blick. Auf die Jüngsten eingestellt Ist der Patient ein Kind? Per Knopfdruck schalten Sie schnell vom Erwachsenen- in den Kindermodus. Automatisch zeigt der Monitor in Videos und Texten, wie ein Kind reanimiert wird. Zudem arbeitet der SP2 dann mit weniger Defibrillationsenergie, um den kleineren Herzmuskel zu schonen. Einfach einsatzbereit Mit seiner langlebigen Batterie bleibt der »Jedermann« fünf Jahre einsatzbereit. Den »Meister« versorgt ein wiederaufladbarer Akku, der im Stand-by-Modus eine Kapazität von zwei Jahren hat. Akku- und Batteriebetrieb des CU-SP2 sind zueinander kompatibel. Gerade bei sehr langen oder häufigen Einsätzen ist dies ein ganz entscheidendes Plus. Drahtlos EKG überwachen Das kleine, mit einem Gürtelclip versehene EKG-Modul ist akkubetrieben, extrem robust und verbindet sich mit dem SP2 über die integrierte Bluetooth-Funkverbindung. Ob »Jedermann« oder »Meister«: Sie können Ihren Patienten in einem Umkreis von bis zu zehn Metern drahtlos überwachen. Der wiederaufladbare Akku des EKG-Patientenmoduls hat eine sehr hohe Kapazität: 20 Stunden im EKGÜberwachungsmodus. Alle Daten werden automatisch via Bluetooth übertragen und auf dem SP2 gesichert. Drahtlos Protokolle drucken Wer Ereignisse ohne störende Kabel protokollieren möchte, kann das mit dem Thermodrucker (optional). Einmal eingeschaltet, kommuniziert er wie das EKG-Modul via Bluetooth bis zu zehn Meter mit dem CU-SP2. Der Drucker passt zum »Jedermann« und zum »Meister«. Auch künftig aktuell Der iPAD CU-SP2 ist nach den neusten CPR-Richtlinien von 2010 zur Wiederbelebung konfiguriert. Sollten diese in der Zukunft einmal geändert werden, können Sie darauf sofort reagieren: Über das Geräte-Menü bringen Sie den SP2 ganz einfach auf den aktuellen Stand. Ohne Zusatzkosten. Technische Spezifikationen Typ: Halb automatischer externer Defibrillator (Jedermann) mit manuellem Modus (Meister) Modell: iPAD CU-SP2 Wellenform: Biphasisch abgeschnittener Exponentialimpuls, E-cube-Technologie Abgabeenergie: AED-Modus:150 J fix oder 200 J fix wählbar bei 50 ? für Erwachsene• Eskalierend wählbar: 150 J – 200 J/150 J – 150 J – 200 J• 50 J fix bei 50 ? für KinderManueller Modus (»Jedermann«):• 2 J, 3 J, 5 J, 7 J, 10 J, 20 J, 30 J, 50 J, 70 J, 100 J, 150 J, 200 J Ladezeit: Unter 12 Sekunden bei 200 Joule Standard-Voreinstellung: 5 Zyklen mit 30 Brustkompressionen und 2 Beatmungen (gemäß den CPR-Richtlinien 2010) Individuelle Einstellungen:Anzahl der Brustkompressionen, Anzahl der Beatmungen, Anzahl der Zyklen, Anzahl der Brustkompressionen pro Minute, Pausendauer, Aktivierung der detaillierten Anleitung (nach künftigen Richtlinienänderungen individuell anpassbar) Automatisch: Selbstdiagnosetest nach dem Einschalten und fortlaufende Funktionstests während des Einsatzes; tägliche|wöchentliche und monatliche Selbstdiagnosetests Manuell: Batterie-Selbsttest (nach Einlegen der Batterie) Wartung STK-befreit (»Jedermann«), alle zwei Jahre (»Meister«) Aufbewahrung: Temperatur: 0 ?C bis 43 ?C, Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 95 % (nicht kondensierend) Vibrationsschutz Eingeschaltet: erfüllt MIL-STD-810G, Fig. 514.6E-1, Zufallstest, Stand-by: erfüllt MIL-STD-810G, Fig.514.6E-2, Gleitsinus (Helikopter) Schutzklasse: Geschützt gegen Staub und Strahlwasser, Klasse IP55 gem. DIN EN 60529:IP55 Fallschutz: Übersteht Stürze aus bis zu 1|2 Metern auf Kanten, Ecken oder glatte Oberflächen ESD: Entspricht EN 61000-4-2:2001 EMV-Emission: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 55011:2007, + A2:2007, Gruppe 1, Klasse B EMV-Immunität: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 61000-4-3:2006, +A1:2008 Stufe 3 (10 V/m, 80 MHz bis 2500 MHz) Interner Speicher: 3Vorfälle, jeweils bis zu 17 Stunden Datenübertragung: Via SD-Karte oder Infrarotschnittstelle Datenauswertung: PC-Software CU-EX1 (optional erhältlich) Long-Life-Einwegbatterie, (»Jedermann«) 12 V DC; 4|2 Ah LiMnO2, mindestens 130 Schocks oder5 Stunden Betrieb, mindestens 5 Jahre Stand-by-Zeit Wiederaufladbarer Akku (»Meister«) 11|1 V DC; 1|9 Ah Lithium-Ionen-Akku, mindestens60 Schocks oder 3 Stunden Betrieb, mindestens 2 Jahre Stand-by-Zeit Abmessungen: 260 mm x 256 mm x 69|5 mm (Breite x Länge x Höhe) Gewicht: 2|4 kg (einschließlich Batterie und Elektroden Bedienelemente: Grafik-LCDBildschirm 5-Zoll-Farbdisplay zeigt den aktuellen Gerätestatus, Bedienhilfen, EKG, Herzfrequenz, Batterieladestand|Schockanzahl, fortlaufende Zeit, Darstellungen der Wiederbelebung, Kompressionsverhältnis Tasten: Ein-/Aus-Taste, i-Taste, Schock-Taste, 3 Softtasten Anzeigeelemente:Schock-Taste:• Blinkt orange, wenn der Defibrillator aufgeladen und bereit zur Schockabgabe ist i-Taste:• Blinkt blau, wenn HLW-Modus eingestellt, eine HLW eingeleitet oder Behandlungsdaten übertragen werden• Blinkt rot, wenn ein Fehler auftritt Lieferumfang iPAD CU-SP2 AED Defibrillator Defibrillationselektrode Erwachsene Bluetooth EKG CU-EM1 Akku mit Ladeteil und Dockingstation Tragetasche Bedienungsanleitung CU Medical Systems Inc. Die Firma CU Medical Systems Inc. wurde 2001 gegründet und gilt als einer der Marktführer bei der Entwicklung und Produktion von Defibrillatoren, welche mit den neuesten IT-Lösungen ausgestattet sind. CU-SP1 und CU-SP2 Defibrillatoren zählen zu den am meistverkauften Geräten in Korea und werden in über 70 Länder weltweit exportiert. CU Medical Systems Inc. bietet ein komplettes Defibrillatoren Sortiment, angefangen von AEDs für die Öffentlichkeit bis hin zu High-End Defibrillatoren für Krankenhäuser. Alle Produkte der Firma CU Medical Systems Inc. sind nach den internationalen Standards/Normen entwickelt und hergestellt und besitzen die Zertifikate wie ISO, CE, Korean FDA, USA FDA und SFDA.

2.606,10 €*

iPAD CU-SP2 AED Defibrillator -Jedermann-
iPAD CU-SP1 AED Defibrillator Jedermann Viel mehr Menschen würden überleben, wenn ein Defibrillator zur Hand wäre. Denn steht ein Herz plötzlich still, zählt jede Sekunde. Nur sofortiges Handeln rettet Leben. Mit einer Herz-Lungen-Wiederbelebung und möglichst früher Defibrillation. Möglichst innerhalb der ersten fünf Minuten. Mit Ihrer Entscheidung fängt es an. Jeder medizinische Laie kann mit dem CU-SP2 effektiv handeln. Einfach intuitiv folgen Sie klaren Anweisungen. Jeder kann das – und mit dem CU-SP2 kann man nichts falsch machen. Das AED-Gerät zeigt Ihnen in Echtzeitvideos, was wie genau zu tun ist. Sie brauchen keine medizinischen Vorkenntnisse, um ein Leben zu retten. Optimal und zuverlässig. Es gibt ihn in zwei Varianten: In der Variante »Jedermann« leitet der CU-SP2 den Laien und Ersthelfer so einfach und effektiv wie möglich durch die Reanimation. Professionell, bestmöglich nach neusten Richtlinien. Als »Meister«-Variante hat der SP2 zusätzlich einen manuellen Modus. Optimal konfigurierbar, mit Zubehör erweiterbar. Der SP2 passt sich Ihnen an. Videos stets im Blick Mit Videos führt Sie der CU-SP2 Schritt für Schritt durch die Reanimation. Nicht nur per Ton und Text. Für alle, die nicht nur hören wollen, sondern auch sehen. Auf dem großen Farbdisplay bleiben die Anleitungen immer klar im Blick. Vor allem bei lautem Hintergrund oder permanentem Geräuschpegel sind die visuellen Infos ein sicheres Plus. Das robuste Display ist zudem immun gegen Stöße und Feuchtigkeit. Beim »Meister« stellt medizinisches Fachpersonal die Monitoransicht des SP2 individuell ein – und hat damit die wichtigen Vitalparameter stets im Blick. Auf die Jüngsten eingestellt Ist der Patient ein Kind? Per Knopfdruck schalten Sie schnell vom Erwachsenen- in den Kindermodus. Automatisch zeigt der Monitor in Videos und Texten, wie ein Kind reanimiert wird. Zudem arbeitet der SP2 dann mit weniger Defibrillationsenergie, um den kleineren Herzmuskel zu schonen. Einfach einsatzbereit Mit seiner langlebigen Batterie bleibt der »Jedermann« fünf Jahre einsatzbereit. Den »Meister« versorgt ein wiederaufladbarer Akku, der im Stand-by-Modus eine Kapazität von zwei Jahren hat. Akku- und Batteriebetrieb des CU-SP2 sind zueinander kompatibel. Gerade bei sehr langen oder häufigen Einsätzen ist dies ein ganz entscheidendes Plus. Drahtlos EKG überwachen Das kleine, mit einem Gürtelclip versehene EKG-Modul ist akkubetrieben, extrem robust und verbindet sich mit dem SP2 über die integrierte Bluetooth-Funkverbindung. Ob »Jedermann« oder »Meister«: Sie können Ihren Patienten in einem Umkreis von bis zu zehn Metern drahtlos überwachen. Der wiederaufladbare Akku des EKG-Patientenmoduls hat eine sehr hohe Kapazität: 20 Stunden im EKGÜberwachungsmodus. Alle Daten werden automatisch via Bluetooth übertragen und auf dem SP2 gesichert. Drahtlos Protokolle drucken Wer Ereignisse ohne störende Kabel protokollieren möchte, kann das mit dem Thermodrucker (optional). Einmal eingeschaltet, kommuniziert er wie das EKG-Modul via Bluetooth bis zu zehn Meter mit dem CU-SP2. Der Drucker passt zum »Jedermann« und zum »Meister«. Auch künftig aktuell Der iPAD CU-SP2 ist nach den neusten CPR-Richtlinien von 2010 zur Wiederbelebung konfiguriert. Sollten diese in der Zukunft einmal geändert werden, können Sie darauf sofort reagieren: Über das Geräte-Menü bringen Sie den SP2 ganz einfach auf den aktuellen Stand. Ohne Zusatzkosten. Technische Spezifikationen Typ: Halb automatischer externer Defibrillator (Jedermann) mit manuellem Modus (Meister) Modell: iPAD CU-SP2 Wellenform: Biphasisch abgeschnittener Exponentialimpuls, E-cube-Technologie Abgabeenergie: AED-Modus:150 J fix oder 200 J fix wählbar bei 50 ? für Erwachsene• Eskalierend wählbar: 150 J – 200 J/150 J – 150 J – 200 J• 50 J fix bei 50 ? für KinderManueller Modus (»Jedermann«):• 2 J, 3 J, 5 J, 7 J, 10 J, 20 J, 30 J, 50 J, 70 J, 100 J, 150 J, 200 J Ladezeit: Unter 12 Sekunden bei 200 Joule Standard-Voreinstellung: 5 Zyklen mit 30 Brustkompressionen und 2 Beatmungen (gemäß den CPR-Richtlinien 2010) Individuelle Einstellungen:Anzahl der Brustkompressionen, Anzahl der Beatmungen, Anzahl der Zyklen, Anzahl der Brustkompressionen pro Minute, Pausendauer, Aktivierung der detaillierten Anleitung (nach künftigen Richtlinienänderungen individuell anpassbar) Automatisch: Selbstdiagnosetest nach dem Einschalten und fortlaufende Funktionstests während des Einsatzes; tägliche|wöchentliche und monatliche Selbstdiagnosetests Manuell: Batterie-Selbsttest (nach Einlegen der Batterie) Wartung STK-befreit (»Jedermann«), alle zwei Jahre (»Meister«) Aufbewahrung: Temperatur: 0 ?C bis 43 ?C, Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 95 % (nicht kondensierend) Vibrationsschutz Eingeschaltet: erfüllt MIL-STD-810G, Fig. 514.6E-1, Zufallstest, Stand-by: erfüllt MIL-STD-810G, Fig.514.6E-2, Gleitsinus (Helikopter) Schutzklasse: Geschützt gegen Staub und Strahlwasser, Klasse IP55 gem. DIN EN 60529:IP55 Fallschutz: Übersteht Stürze aus bis zu 1|2 Metern auf Kanten, Ecken oder glatte Oberflächen ESD: Entspricht EN 61000-4-2:2001 EMV-Emission: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 55011:2007, + A2:2007, Gruppe 1, Klasse B EMV-Immunität: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 61000-4-3:2006, +A1:2008 Stufe 3 (10 V/m, 80 MHz bis 2500 MHz) Interner Speicher: 3Vorfälle, jeweils bis zu 17 Stunden Datenübertragung: Via SD-Karte oder Infrarotschnittstelle Datenauswertung: PC-Software CU-EX1 (optional erhältlich) Long-Life-Einwegbatterie, (»Jedermann«) 12 V DC; 4|2 Ah LiMnO2, mindestens 130 Schocks oder5 Stunden Betrieb, mindestens 5 Jahre Stand-by-Zeit Wiederaufladbarer Akku (»Meister«) 11|1 V DC; 1|9 Ah Lithium-Ionen-Akku, mindestens60 Schocks oder 3 Stunden Betrieb, mindestens 2 Jahre Stand-by-Zeit Abmessungen: 260 mm x 256 mm x 69|5 mm (Breite x Länge x Höhe) Gewicht: 2|4 kg (einschließlich Batterie und Elektroden Bedienelemente: Grafik-LCDBildschirm 5-Zoll-Farbdisplay zeigt den aktuellen Gerätestatus, Bedienhilfen, EKG, Herzfrequenz, Batterieladestand|Schockanzahl, fortlaufende Zeit, Darstellungen der Wiederbelebung, Kompressionsverhältnis Tasten: Ein-/Aus-Taste, i-Taste, Schock-Taste, 3 Softtasten Anzeigeelemente:Schock-Taste:• Blinkt orange, wenn der Defibrillator aufgeladen und bereit zur Schockabgabe ist i-Taste:• Blinkt blau, wenn HLW-Modus eingestellt, eine HLW eingeleitet oder Behandlungsdaten übertragen werden• Blinkt rot, wenn ein Fehler auftritt Lieferumfang iPAD CU-SP2 AED Defibrillator Defibrillationselektrode Erwachsene Long-Life-Batterie (Jedermann) Tragetasche CU Medical Systems Inc. Die Firma CU Medical Systems Inc. wurde 2001 gegründet und gilt als einer der Marktführer bei der Entwicklung und Produktion von Defibrillatoren, welche mit den neuesten IT-Lösungen ausgestattet sind. CU-SP1 und CU-SP2 Defibrillatoren zählen zu den am meistverkauften Geräten in Korea und werden in über 70 Länder weltweit exportiert. CU Medical Systems Inc. bietet ein komplettes Defibrillatoren Sortiment, angefangen von AEDs für die Öffentlichkeit bis hin zu High-End Defibrillatoren für Krankenhäuser. Alle Produkte der Firma CU Medical Systems Inc. sind nach den internationalen Standards/Normen entwickelt und hergestellt und besitzen die Zertifikate wie ISO, CE, Korean FDA, USA FDA und SFDA.

2.130,10 €*

iPAD CU-SP1 AED Defibrillator auto
iPAD CU-SP1 AED Defibrillator Auto AED-Gerät der neusten Generation –der vollautomatische externe Defibrillator iPAD CU-SP1. Wenn ein Herz plötzlich stillsteht, zählt jede Sekunde. Im Ernstfall führt der neue iPAD CU-SP1 Ersthelfer sicher durch ihren Einsatz. Mediziner und Sanitäter nutzen optional die erweiterten, innovativen Funktionen. Der mobile, handliche „intelligente Public-Access- Defibrillator“ (iPAD) ist ein halb „automatischer externer Defibrillator“ (AED), mit dem auch medizinische Laien rund um die Uhr und überall zum Lebensretter werden können. Schritt für Schritt führt Sie der iPAD effizient und sicher durch die Wiederbelebung: vom Aufbringen der Elektroden über die Schockabgabe bis zur Herzdruckmassage. Der CU-SP1 sagt und zeigt Ihnen, was zu tun ist. Mit diesem smarten AED-Gerät sind Sie auf der sicheren Seite: Der iPAD CU-SP1 vereint alle wichtigen, altbewährten Funktionen seines Vorgängers mit den neusten Entwicklungen der Technik. Verständlich Automatische Lautstärke Sofort nach dem Einschalten erkennt das Gerät die Hintergrundgeräusche und passt daran automatisch die Lautstärke seiner Sprachanweisungen an. Besonders an überfüllten Bahnhöfen, auf Flughäfen oder in Fabrikhallen mit vielen, lauten Hintergrundgeräuschen kann dieses Feature des AED Defis lebensrettend sein. Sofort im Einsatz-Vorkonnektierte Elektroden, clever aufbewahrt Bereits angeschlossen und gut geschützt befinden sich die Defibrillationselektroden auf der Unterseite des Gerätes in einem integrierten Aufbewahrungsfach. Damit ist Ihr iPAD CU-SP1 AED noch sicherer und schneller im Einsatz! Sind die Elektroden neu? Falls gebrauchte oder nicht mehr haltbare „intelligente“ Elektroden angeschlossen sind, sagt Ihnen der smarte Defi brillator sofort, was zu tun ist. Doppelter Schutz-Artefkat- und CPR-Erkennung Als intelligenter Erste-Hilfe-Defibrillator erkennt der CU-SP1, ob der Patient von anderen Menschen berührt wird. In diesem Fall gibt er keinen Schock ab. Nicht nur der Notfallpatient wird optimal versorgt – auch Sie als Ersthelfer sind geschützt! Außerdem erkennt der iPAD CU-SP1, ob Sie die Herzdruckmassage ausführen, um dem Notfallpatientendie besten Überlebenschancen zu sichern. Einfachgeregelt (Erwachsenen- und Kindermodus) und immer im Blick (übersichtliche Statusanzeige) Ist der Patient ein Kind? Dank einfachem Schieberegler schalten Sie schnell vom Erwachsenen- in den Kindermodus um. Ihr Gerät arbeitet dann mit weniger Energie, um den kleineren Herzmuskel zu schonen. Spezielle Kinderelektroden sind optional erhältlich. Ob Batterieladestand oder Elektrodenstatus – auf der LCDAnzeige behalten Sie die Funktionaliät Ihres iPADs stets im Blick! Ist Ihr Gerät einsatzbereit? Regelmäßige Selbsttests überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Müssen die Defibrillationselektroden ausgetauscht werden? Das Display warnt Sie rechtzeitig, bereits ab drei Monaten vor Ablauf des Verfallsdatums. Nach dem Einsatz Der iPAD CU-SP1 speichert bis zu fünf Notfalleinsätze auf einer SD-Karte. Möchten Sie die EKGs auf Ihrem Computer auswerten? Übertragen Sie die Daten einfach per SD-Karte oder via Infrarotschnittstelle. Mit der optional erhältlichen Software CU-EX1 bearbeiten und archivieren Sie die Patientendaten. Technische Spezifikationen Schockabgabe: Automatisch Typ: Halb automatischer externer Defibrillator Modell: CU-SP1 Wellenform: Biphasisch abgeschnittener Exponentialimpuls, E-cube-Technologie Abgabeenergie 150 Joule bei Erwachsenen, 50 Joule bei Kindern Impedanz angepasst Ladezeit: Unter 8 Sekunden Standard-Voreinstellung: 5 Zyklen mit 30 Brustkompressionen und 2 Beatmungen (gemäß den CPR-Richtlinien 2010) Individuelle Einstellungen: Anzahl der Brustkompressionen, Anzahl der Beatmungen, Anzahl der Zyklen, Anzahl der Brustkompressionen pro Minute, die Pausendauer, Aktivierung der detaillierten Anleitung (individuell nach künftigen Richtlinienänderungen anpassbar) Automatisch: Selbstdiagnosetest nach dem Einschalten und fortlaufende Funktionstests während des Einsatzes; tägliche|wöchentliche und monatliche Selbstdiagnosetests Manuell: Selbstdiagnosetest nach jedem Einlegen der Batterie Aufbewahrung: Temperatur: 0 ?C bis 43 ?C, Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 95 % (nicht kondensierend) Transport Temperatur: -20 ?C bis 60 ?C Vibrationsschutz Eingeschaltet: erfüllt MIL-STD-810G, Fig. 514.6E-1, Zufallstest, Stand-by: erfüllt MIL-STD-810G, Fig.514.6E-2, Gleitsinus (Helikopter) Schutzklasse: Geschützt gegen Staub und Strahlwasser, Klasse IP55 gem. DIN EN 60529:IP55 Fallschutz: Übersteht Stürze aus bis zu 1|2 Metern auf Kanten, Ecken oder glatte Oberflächen ESD: Entspricht EN 61000-4-2:2001 EMV-Emission: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 55011:2007, + A2:2007, Gruppe 1, Klasse B EMV-Immunität: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 61000-4-3:2006, +A1:2008 Stufe 3 (10 V/m, 80 MHz bis 2500 MHz) Interner Speicher: Aufzeichnung von bis zu 5 Vorfällen, bis zu 3 Stunden Datenübertragung: Via SD-Karte oder Infrarotschnittstelle Datenauswertung: PC-Software CU-EX1 (optional erhältlich) Standardbatterie: 12 V DC; 2|8 Ah LiMnO2, mindestens 50 Schocks oder 4 Stunden Betriebszeit, mindestens 3 Jahre Stand-by-Zeit Abmessungen: 260 mm x 256 mm x 69|5 mm (Breite x Länge x Höhe) Gewicht: 2|4 kg (einschließlich Batterie und Elektroden Bedienelemente: LCD-Anzeige (Elektroden- und Batteriestatus, ordnungsgemäße Funktionalität), Metronom für Herzdruckmassage, Sprachansagen (automatische Lautstärkeanpassung an die Betriebsumgebung) und hintergrundbeleuchtete Bildsymbole, vorkonnektierte Elektroden, Schieberegler für Erwachsenen- und Kindermodus, Informationstaste für ausführliche Sprachanweisungen (optional zuschaltbar), Schock-Taste, Ein-/Aus-Schalter Lieferumfang iPAD CU-SP1 AED Defibrillator Auto Long-Life-Batterie Defibrillationselektroden Erwachsene Tragetasche Handbuch CU Medical Systems Inc. Die Firma CU Medical Systems Inc. wurde 2001 gegründet und gilt als einer der Marktführer bei der Entwicklung und Produktion von Defibrillatoren, welche mit den neuesten IT-Lösungen ausgestattet sind. CU-SP1 und CU-SP2 Defibrillatoren zählen zu den am meistverkauften Geräten in Korea und werden in über 70 Länder weltweit exportiert. CU Medical Systems Inc. bietet ein komplettes Defibrillatoren Sortiment, angefangen von AEDs für die Öffentlichkeit bis hin zu High-End Defibrillatoren für Krankenhäuser. Alle Produkte der Firma CU Medical Systems Inc. sind nach den internationalen Standards/Normen entwickelt und hergestellt und besitzen die Zertifikate wie ISO, CE, Korean FDA, USA FDA und SFDA.

1.330,42 €*

iPAD CU-SP1 AED Defibrillator semi
iPAD CU-SP1 AED Defibrillator Semi AED-Gerät der neuesten Generation –der halb automatische externe Defibrillator iPAD CU-SP1. Wenn ein Herz plötzlich stillsteht, zählt jede Sekunde. Im Ernstfall führt der neue iPAD CU-SP1 Ersthelfer sicher durch ihren Einsatz. Mediziner und Sanitäter nutzen optional die erweiterten, innovativen Funktionen. Der mobile, handliche „intelligente Public-Access- Defibrillator“ (iPAD) ist ein halb „automatischer externer Defibrillator“ (AED), mit dem auch medizinische Laien rund um die Uhr und überall zum Lebensretter werden können. Schritt für Schritt führt Sie der iPAD effizient und sicher durch die Wiederbelebung: vom Aufbringen der Elektroden über die Schockabgabe bis zur Herzdruckmassage. Der CU-SP1 sagt und zeigt Ihnen, was zu tun ist. Mit diesem smarten AED-Gerät sind Sie auf der sicheren Seite: Der iPAD CU-SP1 vereint alle wichtigen, altbewährten Funktionen seines Vorgängers mit den neuesten Entwicklungen der Technik. Verständlich Automatische Lautstärke Sofort nach dem Einschalten erkennt das Gerät die Hintergrundgeräusche und passt daran automatisch die Lautstärke seiner Sprachanweisungen an. Besonders an überfüllten Bahnhöfen, auf Flughäfen oder in Fabrikhallen mit vielen, lauten Hintergrundgeräuschen kann dieses Feature des AED Defis lebensrettend sein. Sofort im Einsatz-Vorkonnektierte Elektroden, clever aufbewahrt Bereits angeschlossen und gut geschützt befinden sich die Defibrillationselektroden auf der Unterseite des Gerätes in einem integrierten Aufbewahrungsfach. Damit ist Ihr iPAD CU-SP1 AED noch sicherer und schneller im Einsatz! Sind die Elektroden neu? Falls gebrauchte oder nicht mehr haltbare „intelligente“ Elektroden angeschlossen sind, sagt Ihnen der smarte Defi brillator sofort, was zu tun ist. Doppelter Schutz-Artefkat- und CPR-Erkennung Als intelligenter Erste-Hilfe-Defibrillator erkennt der CU-SP1, ob der Patient von anderen Menschen berührt wird. In diesem Fall gibt er keinen Schock ab. Nicht nur der Notfallpatient wird optimal versorgt – auch Sie als Ersthelfer sind geschützt! Außerdem erkennt der iPAD CU-SP1, ob Sie die Herzdruckmassage ausführen, um dem Notfallpatientendie besten Überlebenschancen zu sichern. Einfachgeregelt (Erwachsenen- und Kindermodus) und immer im Blick (übersichtliche Statusanzeige) Ist der Patient ein Kind? Dank einfachem Schieberegler schalten Sie schnell vom Erwachsenen- in den Kindermodus um. Ihr Gerät arbeitet dann mit weniger Energie, um den kleineren Herzmuskel zu schonen. Spezielle Kinderelektroden sind optional erhältlich. Ob Batterieladestand oder Elektrodenstatus – auf der LCDAnzeige behalten Sie die Funktionaliät Ihres iPADs stets im Blick! Ist Ihr Gerät einsatzbereit? Regelmäßige Selbsttests überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Müssen die Defibrillationselektroden ausgetauscht werden? Das Display warnt Sie rechtzeitig, bereits ab drei Monaten vor Ablauf des Verfallsdatums. Nach dem Einsatz Der iPAD CU-SP1 speichert bis zu fünf Notfalleinsätze auf einer SD-Karte. Möchten Sie die EKGs auf Ihrem Computer auswerten? Übertragen Sie die Daten einfach per SD-Karte oder via Infrarotschnittstelle. Mit der optional erhältlichen Software CU-EX1 bearbeiten und archivieren Sie die Patientendaten. Technische Spezifikationen Typ: Halb automatischer externer Defibrillator Modell: CU-SP1 Wellenform: Biphasisch abgeschnittener Exponentialimpuls, E-cube-Technologie Abgabeenergie 150 Joule bei Erwachsenen, 50 Joule bei Kindern Impedanz angepasst Ladezeit: Unter 8 Sekunden Standard-Voreinstellung: 5 Zyklen mit 30 Brustkompressionen und 2 Beatmungen (gemäß den CPR-Richtlinien 2010) Individuelle Einstellungen: Anzahl der Brustkompressionen, Anzahl der Beatmungen, Anzahl der Zyklen, Anzahl der Brustkompressionen pro Minute, die Pausendauer, Aktivierung der detaillierten Anleitung (individuell nach künftigen Richtlinienänderungen anpassbar) Automatisch: Selbstdiagnosetest nach dem Einschalten und fortlaufende Funktionstests während des Einsatzes; tägliche|wöchentliche und monatliche Selbstdiagnosetests Manuell: Selbstdiagnosetest nach jedem Einlegen der Batterie Aufbewahrung: Temperatur: 0 ?C bis 43 ?C, Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 95 % (nicht kondensierend) Transport Temperatur: -20 ?C bis 60 ?C Vibrationsschutz Eingeschaltet: erfüllt MIL-STD-810G, Fig. 514.6E-1, Zufallstest, Stand-by: erfüllt MIL-STD-810G, Fig.514.6E-2, Gleitsinus (Helikopter) Schutzklasse: Geschützt gegen Staub und Strahlwasser, Klasse IP55 gem. DIN EN 60529:IP55 Fallschutz: Übersteht Stürze aus bis zu 1|2 Metern auf Kanten, Ecken oder glatte Oberflächen ESD: Entspricht EN 61000-4-2:2001 EMV-Emission: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 55011:2007, + A2:2007, Gruppe 1, Klasse B EMV-Immunität: Erfüllt EN 60601-1-2 Grenzwerte, Methode EN 61000-4-3:2006, +A1:2008 Stufe 3 (10 V/m, 80 MHz bis 2500 MHz) Interner Speicher: Aufzeichnung von bis zu 5 Vorfällen, bis zu 3 Stunden Datenübertragung: Via SD-Karte oder Infrarotschnittstelle Datenauswertung: PC-Software CU-EX1 (optional erhältlich) Standardbatterie: 12 V DC; 2|8 Ah LiMnO2, mindestens 50 Schocks oder 4 Stunden Betriebszeit, mindestens 3 Jahre Stand-by-Zeit Abmessungen: 260 mm x 256 mm x 69|5 mm (Breite x Länge x Höhe) Gewicht: 2|4 kg (einschließlich Batterie und Elektroden Bedienelemente: LCD-Anzeige (Elektroden- und Batteriestatus, ordnungsgemäße Funktionalität), Metronom für Herzdruckmassage, Sprachansagen (automatische Lautstärkeanpassung an die Betriebsumgebung) und hintergrundbeleuchtete Bildsymbole, vorkonnektierte Elektroden, Schieberegler für Erwachsenen- und Kindermodus, Informationstaste für ausführliche Sprachanweisungen (optional zuschaltbar), Schock-Taste, Ein-/Aus-Schalter Lieferumfang iPAD CU-SP1 AED Defibrillator Long-Life-Batterie Defibrillationselektroden Erwachsene Tragetasche Bedienungsanleitung CU Medical Systems Inc. Die Firma CU Medical Systems Inc. wurde 2001 gegründet und gilt als einer der Marktführer bei der Entwicklung und Produktion von Defibrillatoren, welche mit den neuesten IT-Lösungen ausgestattet sind. CU-SP1 und CU-SP2 Defibrillatoren zählen zu den am meistverkauften Geräten in Korea und werden in über 70 Länder weltweit exportiert. CU Medical Systems Inc. bietet ein komplettes Defibrillatoren Sortiment, angefangen von AEDs für die Öffentlichkeit bis hin zu High-End Defibrillatoren für Krankenhäuser. Alle Produkte der Firma CU Medical Systems Inc. sind nach den internationalen Standards/Normen entwickelt und hergestellt und besitzen die Zertifikate wie ISO, CE, Korean FDA, USA FDA und SFDA.

1.368,50 €*

iPAD CU-SP1 AED Trainer
iPAD CU-SP1 AED Trainer Das Trainer-Gerät durchläuft bis zu acht Szenarien für raschere Reaktionen auf Notfallsituationen. Die Benutzer können alle Funktionen des CU-SPT mit einer Taste oder optional mit einer Fernbedienung steuern. Die Energieversorgung läuft über sechs AA-Batterien/Akkus (Mignonbatterien). Lieferumfang: CU-SP1 AED Trainer Gerätetasche Trainingselektroden Benutzerhandbuch 6 AAA Batterien CU Medical Systems Inc. Die Firma CU Medical Systems Inc. wurde 2001 gegründet und gilt als einer der Marktführer bei der Entwicklung und Produktion von Defibrillatoren, welche mit den neuesten IT-Lösungen ausgestattet sind. CU-SP1 und CU-SP2 Defibrillatoren zählen zu den am meistverkauften Geräten in Korea und werden in über 70 Länder weltweit exportiert. CU Medical Systems Inc. bietet ein komplettes Defibrillatoren Sortiment, angefangen von AEDs für die Öffentlichkeit bis hin zu High-End Defibrillatoren für Krankenhäuser. Alle Produkte der Firma CU Medical Systems Inc. sind nach den internationalen Standards/Normen entwickelt und hergestellt und besitzen die Zertifikate wie ISO, CE, Korean FDA, USA FDA und SFDA.

571,20 €*